Kantor Ix verlässt die Stadt

Südostviertel..  Zum 25. Jahrestag der Orgelweihe in St. Michael am Wasserturm spielt Kantor Reinhold Ix am morgigen Mittwoch, 22. April, an der Collon-Orgel ein Programm mit Werken von unter anderem Johann Sebastian Bach (Praeludium und Fuge Es-Dur BWV 552 aus den „Leipziger Chorälen“ und „Nun danket alle Gott BWV 657), Charles Racquet (Fantaisie), oder Felix Mendelssohn-Bartholdy (Sonate B-Dur, op. 65, Nr. 4; 1. Allegro con brio; 2. Andante religioso; 3. Allegretto; 4. Allegro maestoso e vivace). Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte.

„Abschiedstournee“

Gleichzeitig ist es auch eine Art „Abschiedstournee“ für Ix, denn nach fast 32 Dienstjahren in St. Michael und in der Pfarrei St. Gertrud wechselt der beliebte Kantor Ende Mai nach Bad Lippspringe. Der „Pastorale Raum“ mit der dortigen Pfarrkirche St. Martin wird sein neues berufliches Zuhause werden. Reinhold Ix wird am 31. Mai, dem Dreifaltigkeitssonntag, dort in sein neues Amt eingeführt.

„Ich möchte ich mich bei allen bedanken, die die kirchenmusikalische Arbeit unterstützt haben, sei es durch Worte der Anerkennung und des Dankes, durch die Konzertbesuche und natürlich nicht zuletzt auch durch die finanzielle Hilfe, die viele Projekte erst ermöglicht hat.“