Das aktuelle Wetter Essen 27°C
Polizei

Junge Erwachsene in Essen prügeln in S-Bahn auf Ehepaar ein

10.09.2012 | 14:52 Uhr
Junge Erwachsene in Essen prügeln in S-Bahn auf Ehepaar ein
Foto: Archiv/WAZ FotoPool

Essen.   Der Streit an einer S-Bahntür ist im Hauptbahnhof in Essen in eine Schlägerei ausgeartet. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, hatten am Sonntag-Nachmittag mehrere Jugendliche bzw. junge Erwachsene auf einen Mann und dessen Ehefrau eingeprügelt. Zwei der mutmaßlichen Schläger wurden noch im Bahnhof gefasst.

Eine Gruppe Jugendlicher hat im Essener Hauptbahnhof grundlos auf ein Ehepaar eingeschlagen und es verletzt. Der 42-jährige Mann wurde bei dem Angriff am Sonntag Nachmittag in einer S-Bahn mit einer vollen Plastikflasche am Kopf getroffen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Seine 39-jährige Frau bekam eine Gürtelschnalle aus Metall ab.

Erst als mehrere Reisende dem Pärchen zur Hilfe kamen, ließen die Jugendlichen ab und flüchteten. Zwei der mutmaßlichen Schläger im Alter von 20 und 22 Jahren konnten von der Polizei vorläufig festgenommen werden. Nach Angaben eines Sprechers waren sie der Polizei bis dato nicht unangenehm aufgefallen.

Streit an einer S-Bahn-Tür

Zu der Prügelei kam es offenbar durch einen Streit an einer der S-Bahntüren. Die Jugendlichen sollen sich nach Schilderung der Polizei an dem Ehepaar vorbeigedrängt haben. Einer der Jugendlichen soll den 42-jährigen daraufhin provoziert haben. Laut Polizei schildern die Beteiligten die Abläufe allerdings sehr unterschiedlich. Unklar ist auch, wie groß die Gruppe tatsächlich war. "Wir müssen noch einiges an Ermittlungsarbeit leisten", sagte der Sprecher.

Die Bundespolizei will nun Videoaufzeichnungen vom Bahnsteig und aus der S-Bahn auswerten. Das Ehepaar musste sich mit mehreren Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen. Gegen den 20- und den 22-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzungen ermittelt. (WE/dapd)



Aus dem Ressort
Zeuge erwischt Fahrraddieb am Freibad in Essen-Steele
Diebstahl
Ein aufmerksamer Zeuge (44) hat am Donnerstag am Freibad Steele einen Fahrraddieb auf frischer Tat erwischt. Der 42-jährige Mann machte sich vor dem Schwimmbad gerade mit einem Bolzenschneider an einem Fahrradschloss zu schaffen. Die Polizei nahm den Mann fest.
Betrüger leiten mit Phishing 231.000 Euro auf Essener Konto
Geldwäsche
Für die Zollfahnder war die Ermittlung ein kniffliges Puzzle: Auf einem Essener Konto waren 231.000 Euro gelandet - und die Begleitumstände waren dubios. Stammte das Geld aus Drogengeschäften? Sollte es "gewaschen" werden? Die Antworten auf diese Fragen bringen einen Essener nun wohl hinter Gitter.
Verletzte nach Streit libanesischer Familienclans in Essen
Polizei
Großeinsatz für die Essener Polizei am Donnerstagabend: Circa 20 Angehörige libanesischer Familienclans lieferten sich laut Angaben der Polizei eine "gewalttätige Auseinandersetzung". Dabei erlitt unter anderem ein Mann eine Schnittverletzung am Hals. Die Hauptverdächtigen flüchteten.
Christen aus dem Irak und Syrien demonstrieren in Essen
Demonstration
In Essen treffen sich am Samstag Christen aus dem Irak und Syrien zu einer Schweigedemonstration. So wollen sie ihre Angehörigen in den Heimatländern unterstützen und auf die Situation der Christen im Irak und Syrien aufmerksam machen. Die Caritas im Ruhrbistum hilft seit 2007 den Christen im Irak.
Thomas Kufen will in Essen als OB-Kandidat antreten
Kommunalpolitik
Die CDU-Führung hat sich inoffiziell auf den Ratsfraktionsvorsitzenden festgelegt. Das Problem der möglichen parteiinternen Konkurrenten: Sie sitzen alle im Verwaltungsvorstand und müssen mit ihrem Chef Reinhard Paß als Gegner rechnen, sollte die SPD ihn für eine zweite Amtszeit aufstellen.
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Fotos und Videos