Jugendfußballturniere beim SC Werden-Heidhausen

Werden/Heidhausen..  Am Samstag, 20. Juni, beginnen im Sportpark Löwental die „Theo Kalkhoff“-Jugendturniere des SC Werden-Heidhausen, Jugendleiter Markus Graf und sein Team haben erneut ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Der Kinderfußball beim SC Werden-Heidhausen boomt – mit 14 Teams gehen die Gastgeber an den Start. Frank Dieckmann, Holger Prang und Daniel Rath haben attraktive Gegner ins Löwental lotsen können, Schirmherr ist SC-Urgestein Friedhelm „Theo“ Kalkhoff.

Ab 9 Uhr kicken bei den F1-Junioren zwei SC-Teams, zudem der Heisinger SV, der TuS Holsterhausen und der SC Velbert. 10 Uhr: drei Bambini-Teams des SC, ESG, TC Freisenbruch und Union Velbert. 10.30 Uhr: F2-Junioren. Zwei SC-Mannschaften, TuS Holsterhausen, Kray 04, SC Velbert, SV Leithe.

Sonntag, 21. Juni: 10 Uhr, E2-Junioren. SC (3), SV Burgaltendorf, TuS Holsterhausen und die SG Schönebeck. Die E-Junioren haben es ab 10 Uhr mit Kray 04, DJK Mintard, SV Leithe und FC Stoppenberg zu tun.