Jugend jazzt mit Roger Willemsen

Das JugendJazzOrchester NRW feiert seinen 40. Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert in der Philharmonie Essen. Am Donnerstag, 23. April, um 20 Uhr ist das Ensemble mit hochkarätiger Verstärkung zu Gast: Der Schauspieler und Sänger Gustav Peter Wöhler ist ebenso dabei wie die Instrumentalsolisten Markus Stockhausen (Trompete), Paul Heller (Saxofon) und Florian Weber (Klavier). Moderieren wird das Konzert der bekannte Publizist Roger Willemsen. Am Pult stehen abwechselnd gleich vier Dirigenten, darunter Gabriel Pérez, künstlerischer Leiter des Ensembles.

Das JugendJazzOrchester wurde 1975 als erstes Ensemble seiner Art in der BRD gegründet. Seitdem hat sich das Orchester insbesondere durch ausgefallene und innovative Projekte einen Namen gemacht. Dazu gehören Aufführungen mit Künstlern und Ensembles anderer Musikgenres sowie mit klassischen Orchestern.