Jüngster Brandstifter ist elf Jahre alt

Stoppenberg..  Die Brandstiftung in der Gaststätte auf der Hallostraße ist nach Angaben der Polizei aufgeklärt. Sie nahm jetzt vier Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren fest.

Der Brand brach, wie berichtet, am Montag vergangener Woche gegen 15.45 Uhr in der historischen Gaststätte in Stoppenberg aus.

Nach der Presseveröffentlichung hatten sich aus der Bevölkerung zahlreiche Zeugen gemeldet und auf die Jungen hingewiesen. Bei den mutmßlichen Tätern handelt es sich um Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren sowie zwei jeweils 14-jährige Jugendliche. Nach Angaben der Polizei hatten sie ein Badezimmer im ersten Obergeschoss in Brand gesetzt und seien anschließend geflüchtet. Gegen das Quartett läuft jetzt ein Strafverfahren wegen Brandstiftung.

SPD-Ratsfrau Heike Brandherm fordert derweil, das Grundstück nach dem Abriss des Gebäudes nicht wieder zu bebauen, da es in einem Landschaftsschutzgebiet liege.