Jubiläumskonzert und großes Chorprojekt

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Kammerchor Kettwig seine Mitglieder und Förderer am Donnerstag, 5. Februar, um 20 Uhr in den Petershof ein.

In diesem Jahr feiert der Chor sein 50-jähriges Bestehen und bereitet sich schon auf das Jubiläumskonzert vor, das am 31. Mai stattfinden wird. Gemeinsam mit den Chören des Theodor-Heuss-Gymnasiums singt der Kammerchor dann die „Mass of the Children“ von John Rutter, sowie die „Chichester Psalms“ von Leonard Bernstein.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind außerdem zu einem offenen Chorprojekt eingeladen. Eine erste Probe findet am Samstag, 11. April, statt. weitere Informationen dazu gibt es unter 02054/80906.

Zur Historie: Der Kammerchor Kettwig wurde 1965 unter der Leitung von Professor Emil Kemper gegründet. Von 1987 bis 2008 leitete und prägte Christoph Erkens den Chor. Von 2009 bis 2014 war Martin Meyer der musikalische Leiter. Und vor einem Jahr übernahm dann Joachim Weller diese Aufgabe.

Neue, vor allem junge Stimmen sind beim Kammerchor Kettwig natürlich jederzeit willkommen. Die Proben finden jeweils donnerstags um 20 Uhr im Petershof (Hauptstraße 140) statt.