Das aktuelle Wetter Essen -1°C

NRZ-Serie

So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden

30.12.2012 | 19:36 Uhr

Vor 50 Jahren entwarfen Politik und Stadtverwaltung ihr kühnes Bild von der künftigen Gestalt der Stadt Essen und machten daraus ein Buch: „Essen – Soziale Groß-Stadt von morgen“. Im Rückblick schauen wir in der neuen NRZ-Serie „Als Essen seine Zukunft baute“ auf seine Seiten – gute und schlechte.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Wenn Sie Ihre Erfahrungen aus diesem Winter betrachten: Welche Schulnote würden Sie dem Winterdienst der EBE in Essen geben?

Wenn Sie Ihre Erfahrungen aus diesem Winter betrachten: Welche Schulnote würden Sie dem Winterdienst der EBE in Essen geben?

 
Fotos und Videos
NWRV Indoor-Cup 2015
Bildgalerie
Rudern
Sitzung mit Swing-Flair
Bildgalerie
Kettwiger Karnevalsclub
Prinz tanzt bei Knüppelhusaren
Bildgalerie
Galasitzung
Fischlaker Narren in Feststimmung
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Richard von Weizsäcker lebte auch in Essen
Todesfall
In den Jahren 1958 bis 1962 wohnte der frühere Bundespräsident in einer Villa in Bredeney. In Essen lernte von Weizsäcker auch seine spätere Ehefrau...
Kirchliche Schule in Essen sind der Renner
Schulen
Die Beliebtheit der fünf kirchlichen Schulen in Essen ist ungebrochen. Rund ein Drittel der 843 Bewerber muss abgewiesen werden
Falls Montag wieder Schnee kommt, gibt es viele Pflichten
Gehwege
Wann Anwohner die Gehwege freischaufeln müssen und wann sie Salz streuen dürfen: All das hat die Stadt genau geregelt. Bußgeld droht.
Aus dem Klinik-Foyer in die Konzertsäle
Musik
Das Universitätsorchester Duisburg-Essen feiert 50. Jubiläum. Gegründet als Zusammenschluss von Medizin-Studenten, verbindet der Klangkörper heute...
Die Essener Band „78 Twins“ ist „Fast Beinahe Bekannt“
Filmpremiere
Die Essener Band „78 Twins“ beherrscht die Kunst des Überlebens im harten Musikgeschäft. Die Doku „Fast beinahe bekannt“ erzählt ihre Geschichte.
article
7434984
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ja-mach-nur-einen-plan-id7434984.html
2012-12-31 15:00
Essen, Stadtgeschichte, Stadtentwicklung, soziale Großstadt, Bauprojekte
Essen