Das aktuelle Wetter Essen 22°C

NRZ-Serie

So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden

30.12.2012 | 19:36 Uhr

Vor 50 Jahren entwarfen Politik und Stadtverwaltung ihr kühnes Bild von der künftigen Gestalt der Stadt Essen und machten daraus ein Buch: „Essen – Soziale Groß-Stadt von morgen“. Im Rückblick schauen wir in der neuen NRZ-Serie „Als Essen seine Zukunft baute“ auf seine Seiten – gute und schlechte.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Eine Wissenschaftlerin des Essener Zentrums für Türkeistudien glaubt: „Die Spannungen in der Türkei werden nicht auf Deutschland übertragen werden.“ Denken Sie genauso über den Konflikt?

Eine Wissenschaftlerin des Essener Zentrums für Türkeistudien glaubt: „Die Spannungen in der Türkei werden nicht auf Deutschland übertragen werden.“ Denken Sie genauso über den Konflikt?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, das sehe ich genauso: In Deutschland bleibt sicher alles friedlich. Ich mache mir wegen des türkischen Konfliktes keine Sorgen.
3%
Das kann ich nicht beurteilen.
4%
Ich mache mir Sorgen: Ich befürchte Spannungen auch zwischen den Türken hierzulande - und negative Folgen für das Miteinander in unserer Gesellschaft.
93%
8496 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Besuch im DHL-Lager
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Hunderte Besucher kommen zum 500. Annenfest
Bildgalerie
Annenfest
Faszination Vespa
Video
Video
Das ist das Essener Ostviertel
Bildgalerie
Essener Stadtteile (46)
article
7434984
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ja-mach-nur-einen-plan-id7434984.html
2012-12-31 15:00
Essen, Stadtgeschichte, Stadtentwicklung, soziale Großstadt, Bauprojekte
Essen