Das aktuelle Wetter Essen 1°C

NRZ-Serie

So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden

30.12.2012 | 19:36 Uhr

Vor 50 Jahren entwarfen Politik und Stadtverwaltung ihr kühnes Bild von der künftigen Gestalt der Stadt Essen und machten daraus ein Buch: „Essen – Soziale Groß-Stadt von morgen“. Im Rückblick schauen wir in der neuen NRZ-Serie „Als Essen seine Zukunft baute“ auf seine Seiten – gute und schlechte.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Einzelhändler fordern, direkt vor dem denkmalgeschützten Handelshof eine mobile Toilette für die Trinkerszene aufzustellen. Essens Stadtplaner Best warnt davor, den Willy-Brandt-Platz damit zu verschandeln. Was halten Sie von der Idee?

Einzelhändler fordern, direkt vor dem denkmalgeschützten Handelshof eine mobile Toilette für die Trinkerszene aufzustellen. Essens Stadtplaner Best warnt davor, den Willy-Brandt-Platz damit zu verschandeln. Was halten Sie von der Idee?

 
Fotos und Videos
Handball für den guten Zweck
Bildgalerie
Handball-Benefizspiel
Wintereinbruch in Essen
Bildgalerie
Schnee
Aus dem Ressort
Warum ein Essener überhaupt nichts mehr trinkt
Porträt
Jenni Auer und Stefan Rüsing ernähren sich von Rohkost. Ethische und gesundheitliche Gründe führten dazu. Nur Obst und Salat sorgen für Flüssigkeit.
Hochsicherheitstrakt Fußballplatz: Tatort Bezirkssportanlage
Einbruch
Nach Einbruch in Geschäftsstelle des TuS Helene 1928 und weiteren Straftaten überlegt man nun, wie die Bezirkssportanlage gesichert werden könnte.
Die Stadt Essen stellt mehr Geld für Ehrenamtliche bereit
Ehrenamt
Die Stadt stockt den Fonds für bürgerschaftliches Engagement deutlich auf. Unterstützung gibt es für Fortbildung, Telefon-, Fahrtkosten oder Feiern.
Jörg Knör will „Unterhaltung mit Haltung“ im GOP
Entertainment
„Vip Vip Hurra“: Jörg Knör kommt mit neuem Programm ins GOP. In Essen hat er schon einmal geheiratet – und Liza Minnelli zum Feiern ausgeführt
Was Pommes mit Mathematik-Unterricht zu tun haben
Bildung
Mathematik in der Schule soll praxisbezogener werden. Lehramts-Studenten der Universität Duisburg-Essen gehen dabei neue Wege – mit Pommes Frites.
article
7434984
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
So sollte Essen die "soziale Groß-Stadt von morgen" werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ja-mach-nur-einen-plan-id7434984.html
2012-12-31 15:00
Essen, Stadtgeschichte, Stadtentwicklung, soziale Großstadt, Bauprojekte
Essen