Das aktuelle Wetter Essen 7°C
Essen

Initiative „Joblinge“ hilft Hauptschülern bei Lehrstellensuche

19.10.2012 | 00:08 Uhr

Die Initiative „Joblinge“ hat ihren siebten deutschen Standort in Essen gegründet: Sie will ab Januar 2013 auch hier die Chancen für Hauptschüler auf einen Ausbildungsplatz verbessern helfen. Binnen eines Jahres sollen 60 bis 80 Jugendliche fit für eine Lehre gemacht werden.

„Wir geben jungen Menschen, die bislang keinen Anschluss an die Arbeitswelt gefunden haben, die Chance, ihr Können in der Praxis zu beweisen – jenseits von Frontalunterricht und klassischen Schulnoten“, erklärte Jens Baier, ehrenamtlicher Vorstand der neu gegründeten Joblinge gAG Ruhr. Baier ist gleichzeitig Partner bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group, die das Projekt 2007 gemeinsam mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG entwickelt und ins Leben gerufen hat. In Essen haben sich zudem der Initiativkreis Ruhr sowie zahlreiche weitere Partner für die Ansiedlung im Ruhrgebiet stark gemacht.

Die Joblinge gAG Ruhr spricht Hauptschüler an, die keinen oder einen schlechten Schulabschluss haben. Sie sollen sich in sechs Monaten ihren Ausbildungsplatz erarbeiten. In dieser Zeit werden sie zunächst eine Orientierungsphase durchlaufen, in der sie mehrere Berufsfelder kennen lernen können. In der Praxisphase geht es darum, die Schüler auf den Arbeitsalltag vorzubereiten. Wenn sie sich so einen Ausbildungsplatz „erarbeitet“ haben, werden sie weiter vom „Joblinge“-Team betreut. Erfahrungen aus anderen Städten hätten gezeigt, dass über 60 Prozent der Teilnehmer auf diesem Weg eine Lehrstelle fand und der größte Teil auch ein Jahr danach noch in der Ausbildung war.

Zu den Gründungsaktionären der Joblinge Ruhr gehören neben dem Initiativkreis auch der Westdeutsche Wach- und Schutzdienst Fritz Kötter, CMS Hasche Sigle, die RAG-Stiftung, The Boston Consulting Group sowie Trimet Aluminium.



Kommentare
Aus dem Ressort
Die GSE - vom „Lokal-Verein“ zum Essener Sozialkonzern
Soziales
Vor genau 130 Jahren wurde der Vorgänger der GSE ins Leben gerufen. Für die Honoratioren und Gründer des „Lokal-Vereins“ stand die Bekämpfung der „Vagabundennoth“ an oberster Stelle. Heute bereitet sich die Stadttochter GSE auf eine wachsende Gruppe vor: Menschen mit psychischer Behinderung.
Von der Schulschwänzerin zur Musterschülerin
Bildung
Angelique Gaffga ist 18 Jahre alt, hat einen zehn Monate alten Sohn – und steuert auf einen tollen Realschulabschluss zu. Dabei hat sie früher die Schule geschwänzt und schließlich geschmissen. Die Volkshochschule bietet ihr eine Riesenchance.
Kufen: „Politiker-Eltern zu haben darf kein Nachteil sein“
Interview
OB-Kandidat, CDU-Fraktionschef in Essen und neuerdings auch oberster Kontrolleur der städtischen Tochterunternehmen: Thomas Kufen spricht im Interview über die Aufarbeitung des EBE-Skandals, die Rolle der Politik und neue Regeln wie eine Anzeigepflicht beim „Unterbringen“ von Verwandten.
Baustopp - 600 neue Wohnungen im Essener Süden auf Eis
Entwässerung
Unzureichende Entwässerung: Tritt der von der Bezirksregierung Düsseldorf verordnete Baustopp in Kraft, dürfte in dem betroffenen Gebiet in Rüttenscheid und Bredeney nicht mal mehr ein Dachgeschoss ausgebaut werden, sofern es eine Toilette beinhaltet. Ein Baurechtsexperte schlägt Alarm.
Hooligan würgt Polizisten - Haft wegen versuchten Totschlags
Gewalt
Die Bundespolizei spricht von einer "neuen Qualität der Gewalt": Ein Hooligan aus der Fanszene von Fortuna Düsseldorf hatte einen Beamten am Essener Hauptbahnhof bewusstlos gewürgt. Eine Mordkommission ermittelt. Am Freitag schickte ein Richter den 22 Jahre alten Beschuldigten hinter Gitter.
Umfrage
Die Bezirksregierung hat einen Baustopp für Teile Rüttenscheids, Bredeney und Stadtwald erlassen, weil die Entwässerung dieser Gebiete laut Behörde unzureichend ist. Wie beurteilen Sie die Situation?

Die Bezirksregierung hat einen Baustopp für Teile Rüttenscheids, Bredeney und Stadtwald erlassen, weil die Entwässerung dieser Gebiete laut Behörde unzureichend ist. Wie beurteilen Sie die Situation?

 
Fotos und Videos