Informationen über Multiple Sklerose

Kupferdreh..  Warum richten sich Immunzellen eigentlich gegen die Nervenzellen im eigenen Körper? Die Forschung bemüht sich seit vielen Jahren intensiv, Kenntnisse über Entstehung und Entwicklung von Multipler Sklerose zu erlangen. Um ein besseres Verständnis der Symptome zu vermitteln sowie aktuelle Therapiemöglichkeiten aufzuzeigen, hat die Klinik für Neurologie am St. Josef-Krankenhaus in Kupferdreh gemeinsam mit der Praxis „Nervenstark“ eine Expertenrunde eingeladen.

Kostenlose Teilnahme

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 31. Januar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, parallel im Krankenhaus (Aula) am Heidbergweg sowie im gegenüberliegenden Seniorenzentrum St. Josef Kupferdreh (Raum Burgaltendorf) statt. Das informative Programm richtet sich an Patienten mit Multipler Sklerose und ihre Angehörigen und wird wegen der großen Resonanz in der Vergangenheit in zwei Modulen durchgeführt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung unter 45-1380 oder via E-Mail unter info@praxis-nervenstark.de gebeten.