Immer schöner wohnen: Essens Siedlungen

Flüge über Essen sind für den Luftbild-Fotografen Hans Blossey etwas Besonderes: Der 62-Jährige kam in Kray zur Welt, wuchs in Werden auf. Und aus seiner Perspektive – von oben hinab – schätzt er an unserer Stadt den Verlauf der Landschaft und die Struktur der Stadt. Diese zeigt sich im Kleinen auch in den Siedlungen zwischen Karnap und Kettwig: Aus der Vogelperspektive offenbart sich besonders eindrucksvoll, wie (unterschiedlich) die Stadtplaner und die Baumeister der Zechen im Laufe der Zeit Wohnraum geordnet haben und wie es aussieht, wenn alte und neue Philosophien aufeinandertreffen.

Die hier gezeigten Aufnahmen Blosseys haben es in unsere subjektive Auswahl der „100 besten Luftbilder von Essen“ geschafft. In vier jeweils mehrwöchigen Abstimmungen wählen unsere Leser aus diesen 100 Fotos ihre Favoriten aus. Die Bilder von Wohnsiedlungen stehen seit einigen Tagen allesamt in unserem dritten und letzten „Vorrunden-Voting“ zur Abstimmung. Die zehn Motive, die später im Finale (vierte Abstimmung) die besten Leser-Bewertungen erhalten, können Sie sich demnächst an die Wand hängen: Wir werden sie in unserem Online-Leserladen (waz.de/leserladen) in vielen Großformaten und mehreren Ausführungen anbieten.