Das aktuelle Wetter Essen 2°C
Essen

"Ich will aber auch mal melken!"

03.10.2008 | 19:42 Uhr

GRUGA. Bis zum morgigen Sonntag, 5. Oktober, bietet der Herbstmarkt "Essen erntet" alles rund um die Natur.

"Vorsicht, es spritzt!", ruft Markus Weber den schaulustigen Kindern zu, "geht mal einen halben Meter zurück." Die Kinder stehen in einer dicken Traube um den 24-Jährigen herum. Mit erwartungsvollen Blicken schauen sie dem jungen Obstbauern auf die Finger. Der macht gerade frischen Apfelsaft mit einer riesigen Presse, inklusive hydraulischem Wagenheber. Neben Webers Obststand bietet die Grugapark-Schau "Essen erntet" bis zum morgigen Sonntag, 5. Oktober, Produkte, Wissenswertes und Mitmachaktionen für Kinder rund um die Natur.

Milch von der Kuh - Saft vom Apfel

"Und jetzt den Hebel nach unten drücken", weist Weber die begeisterten Kindern der integrativen Kita "Regenbogen" in die Handhabung der Saftpresse ein. Jeder darf mal ran, wenn's darum geht aus der Maische der 40 Kilo Elstar-Äpfel die Flüssigkeit für 30 Liter Saft zu pressen. Und das Ergebnis schmeckt nicht nur toll. Es bietet auch einen Einblick in die Natur, den Kinder oftmals missen. Martin Lucas besucht mit seinen Kindern jedes Jahr den Herbstmarkt, weil "man hier sieht, wo unser Essen und Trinken eigentlich herkommt." In seinem Korb steht ein orange-farbener Kürbis und süße Honigwaffeln. Lucas steht am Zaun der Kuh "Lupe" und wartet. Schließlich steht sein achtjähriger Sohn Vincent noch in der Schlange, bevor auch er am Euter der Holstein-Kuh ziehen darf und sie melkt. "Ich will aber auchmal melken", hört man von Ferne Kinder rufen.

Ganz in der Nähe der Bauernhoftiere basteln Kinderhände Holz-Wildscheine und Vogel-Futterglocken. Erwachsene lockt das kulinarische Angebot der Förster, Imker, Fischer, Kleingärtner, Jäger und Landwirte. Denn von Bio-Bratwurst über dicke Kürbisse bis hin zu heimischem Honig gibt's hier für die erwarteten 35 000 Besucher eigentlich alles.

"Essen erntet" öffnet bis Sonntag, 5. Oktober, täglich an der Orangerie im Grugapark von 11 bis 18 Uhr. Zudem findet heute, 4. Oktober, ab 15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Musikpavillon statt. Infos unter Tel: 88 83 106.

ANNE WOHLAND



Kommentare
Aus dem Ressort
Unsicherheit und Angst bei den Burger-King-Mitarbeitern
Burger King
Nach der Schließung der von Yi-Ko betriebenen Burger-King-Filialen herrscht bei den Mitarbeitern in Essen Unsicherheit, Sorge und Angst. Keiner weiß, wie es weiter geht. Von der Geschäftsführung gebe es keine Informationen. Die Gewerkschaft hält eine Insolvenz für die beste Lösung.
Polizei ermittelt nach Quecksilberfund auf Friedhof in Essen
Quecksilber
Wurde es entsorgt? Hat es jemand verloren? Nach einem ungewöhlichen Fund eines Umweltgifts ermittelt jetzt die Polizei auf dem Friedhof im Essener Stadtteil Kray. Städtische Mitarbeiter hatten dort Quecksilber entdeckt.
Feuchter Boden in einem Essener Klassenzimmer sackte weg
Schimmel-Verdacht
Eltern der Grundschule an der Rahmstraße fühlen sich allein gelassen: Nach dem Pfingst-Sturm habe es im Pavillon nach Schimmel gerochen, die Stadt sei informiert worden - doch passiert sei fast nichts. Jetzt ist in einem Klassenzimmer der feuchte Boden weggebrochen.
Keine Leerung wegen Sturmfolgen - Mülleimer locken Ratten an
Ratten
Das Forstamt ist in Essen immer noch mit der Beseitigung der Sturmschäden beschäftigt - andere Aufgaben stehen hinten an. Das hat Folgen: In Essen-Bredeney sind seit Ende September die Mülleimer an einem Spazierweg nicht geleert worden - der Abfall stinkt und lockt Ratten an. Das sorgt für Ärger.
Veggie-Day mit Morrissey in Essen
Pop
Kommentarloser Konzertabbruch bei der Zugabe im Essener Colosseum – einige Fans hatten bei „Every Day is Like Sunday“ die Bühne gestürmt. Der Meister missioniert in Sachen fleischloses Essen mit schockierenden Filmaufnahmen aus Tierfabriken und schüttelt gern die Hände seiner Jünger.
Umfrage
Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

 
Fotos und Videos