HVV lädt die Mitglieder ein

126 Jahre ist der Heimat- und Verkehrsverein Kettwig alt, und knapp 1000 Mitglieder gehören dazu. Möglichst viele davon sollten am Freitag, 17. April, in den Alten Bahnhof kommen. Ab 18 Uhr steht die Jahreshauptversammlung an.

HVV-Vorsitzender Martin Kryl und sein Vorstandsteam blicken auf ein sicherlich spannendes 2014 zurück - der Verein feierte mit einem großen Fest das 125-jährige Bestehen. Traditionelles und Modernes zu verbinden und dabei immer Kettwig im Fokus haben - so präsentiert sich der Verein heute.

Und auch 2015 darf wieder gefeiert werden, denn der HVV-Skulpturenpark wird 30 - das Fest zum Anlass ist am 26. und 27. September.

Auch auf der Jahreshauptversammlung wird es entspannt zugehen, denn ein gemeinsames Singen mit dem HVV-Volksliederkreis steht ganz am Anfang der Tagesordnung. Dann geht es etwas trockener weiter - mit dem Jahresbericht des geschäftsführenden Vorstandes und den Berichten der verschiedenen Ausschüsse. Nach Festsetzung des Jahresbeitrages und Bekanntgabe des Haushaltsplans 2015 erfolgen Wahlen von Vorstandsmitgliedern.

Wer sich intensiver mit dem HVV beschäftigen möchte, dem sei die Homepage empfohlen. Unter hvvkettwig.wordpress.com gibt es alle Informationen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE