Herrenlose Tasche auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen gefunden

Was wir bereits wissen
Eine herrenlose Tasche hat am Freitagabend einen Polizeieinsatz in der Essener Innenstadt ausgelöst. Doch in der Tasche war nur saubere Kleidung.

Essen.. Flatterband und Polizeiwagen am Willy-Brandt-Platz: Für Aufsehen sorgte am Freitagabend eine herrenlose Tasche auf dem Platz gegenüber des Hauptbahnhofes. Ein Passant hatte dort gegen 18 Uhr die Umhängetasche gefunden und die Polizei alarmiert.

Die Einsätzkräfte rückten an und sperrten den Willy-Brandt-Platz vorsorglich mit Flatterband ab. Was sich in der Tasche befand, war zunächst unklar.

Aus Düsseldorf wurde eine Spezialist der Bundespolizei gerufen. Der Entschärfer durchleuchtete die Tasche – und gab schließlich Entwarnung: Im Inneren befand sich lediglich Kleidung. Diese sei, so die Polizei, sauber gewesen. (pg)