Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Explosion

Heißwasserboiler explodiert in Essener Wohnung - mehrere Verletzte

14.10.2012 | 22:15 Uhr
Heißwasserboiler explodiert in Essener Wohnung - mehrere Verletzte
Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool

Essen.  In einer Essener Wohnung kam es am Sonntagabend zu einer Explosion. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Bewohner schwer verletzt. Zwei weitere Personen sollen sich leichte Verletzungen zugezogen haben. Durch die Wucht der Explosion stürzten mehrere Wände ein.

Bei einer Explosion in einer Essener Wohnung sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Vermutlich sei der elektrische Heißwasserboiler am Sonntagabend in die Luft geflogen, teilte die Feuerwehr in Essen mit. Durch die Wucht der Explosion wurden Zimmerwände der betroffenen und der angrenzenden Wohnung in der fünften Etage eingerissen. Die Wand zur Nachbarwohnung stürzte ein. In der darüber und darunter liegende Etage sind laut Feuerwehr Wohnungstüren aus der Verankerung gerissen worden. Glassplitter übersäten die Straße vor dem Wohn- und Geschäftshaus.

Ein Mieter erlitt den Angaben zufolge schwere Verletzungen. Er kam in eine Spezialklinik. Zwei weitere Personen in dem Haus zogen sich leichte Blessuren zu. Passanten auf der Straße wurden nicht verletzt.

Zu einem Brand sei es nach der Explosion nicht gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Haus besitze zudem keinen Gasanschluss. Nach der Freigabe eines Statikers konnten am Abend alle Wohnungen bis auf zwei wieder bezogen werden. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Schalke-Jungprofi kracht mit 564-PS-Benz in Lamborghini
Schalke
Schalke-Profi Donis Avdijaj war mit seinem getunten Mercedes in Altenessen in einen Unfall verwickelt – laut Polizei möglicherweise bei einem Autorennen. „Nicht amüsiert“ ist Manager Horst Heldt über den Unfall des 18-Jährigen, der die Knappen für 49 Millionen Euro verlassen dürfte.
Ein Jahr EBE-Skandal – Unmut über immer neue Enthüllungen
EBE-Skandal
Im Rat der Stadt Essen wächst der Unmut über immer neue Enthüllungen im Skandal um Vetternwirtschaft und Vorteilsnahme bei den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE). Die Politiker wurden oft von den neuen Enthüllungen überrascht. Noch stehen Fragen an Oberbürgermeister Reinhard Paß aus.
Michael Antony Austin aus Essen bei „Voice of Germany“
Voice of Germany
Am Freitagabend singt ein Essener auf Sat. 1:Michael Antony Austin hat es in der Castingshow „Voice of Germany“locker in die nächste Runde geschafft. Der gebürtige Engländer wird von zwei der Fantastischen Vier betreut.
Limbecker Platz experimentiert mit neuen Einkaufsformen
Einkaufszentrum
Das Einkaufszentrum Limbecker Platz in Essen testet, wie Online-Handel und traditionelle Läden zusammenwachsen könnten. Dafür wurde die Center-App weiterentwickelt, mit der man jetzt Zuhause einkaufen kann und die Warespäter im Center abholt. Auch ein neuer Lieferservice ist gestartet.
Universitätsklinikum Essen plant Weltrekord mit Ex-Frühchen
Frühchen
Jedes zehnte Baby in Essen kommt zu früh zur Welt und benötigt besondere Betreuung. Die Stiftung Universitätsmedizin und Elternberatung „Frühstart/Bunter Kreis“ der Uniklinik Essen wollen mit einer besonderen Aktion auf das Thema "Frühchen" aufmerksam machen und planen einen Weltrekord-Versuch.
Umfrage
Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?

Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?