Handtaschenräuber sprüht Frau Reizgas ins Gesicht

Die Essener Polizei sucht nach einem Handtaschenräuber, der sein Opfer mit Reizgas besprühte.
Die Essener Polizei sucht nach einem Handtaschenräuber, der sein Opfer mit Reizgas besprühte.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Unbekannter hat am Dienstag in Essen einer Frau Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Mann entriss der Frau die Handtasche und flüchtete.

Essen.. Eine Frau aus Bottrop wurde Dienstag in einem Parkhaus an der Ottilienstraße in Essen von einem Handtaschenräuber mit Reizgas besprüht. Gegen 20.35 Uhr griff der Räuber nach der Handtasche der Frau, die sich gegen den Angriff wehrte. Vermutlich sprühte er ihr Reizgas ins Gesicht, bevor er mit der Tasche in Richtung Frohnhauser Straße aus dem Parkhaus rannte.

Möglicherweise haben Zeugen den Angreifer gesehen. Beobachtungen können der Polizei unter der Telefonnummer 0201-8290 mitgeteilt werden.