Gutsherrin und moderne Heldin in der Lichtburg

Das Seniorenkino in der Lichtburg zeigt am kommenden Donnerstag, 8. Juli, den Film „Am grünen Rand der Welt“. Beginn ist wie immer um 14 Uhr.

Stilsicher inszeniert der dänische Regisseur Thomas Vinterberg den romantisch-viktorianischen Klassiker des englischen Romanciers Thomas Hardy, heißt es in der Ankündigung. In seiner werkgetreuen Adaption des leidenschaftlichen Epos, in dessen Mittelpunkt das Schicksal einer unabhängigen Gutsherrin steht, zeige eine kraftvolle Carey Mulligan als moderne Heldin unverbrauchtes, eindringliches Schauspiel. Gleichzeitig trage ihr männlicher Hauptdarsteller, der Belgier Mathias Schoenarts, die dramatische Handlung mit bewundernswerter Präsenz und Einfühlungsvermögen durch Höhen und Tiefen.

Das emotional packende Melodram besteche nicht zuletzt durch die reizvolle, stimmungsvolle englische Landschaftskulisse.