Das aktuelle Wetter Essen 31°C
Politik

Grünen-Politiker warnt vor Steuerausfällen

03.12.2009 | 18:22 Uhr

Essen. Grünen-Politiker Kai Gehring hat das umstrittene "Wachstumsbeschleunigungsgesetz" kritisiert, das am Freitag im Bundestag beschlossen werden soll. Die Steuergeschenke von CDU und FDP könnten der Stadtkasse in 2010 Einnahmeausfälle in Höhe von zwölf Millionen Euro bescheren.

Grünen-Politiker Kai Gehring hat vor Steuerausfällen durch das "Wachstumsbeschleunigungsgesetz" gewarnt, das am Freitag im Bundestag beschlossen werden soll. Foto: Frank Vinken

Das umstrittene „Wachstumsbeschleunigungsgesetz“ der schwarz-gelben Bundesregierung, das am Freitag im Bundestag beschlossen werden soll, kommt die Stadt Essen offenbar teuer zu stehen. Der Rüttenscheider Grünen-Bundestagsabgeordnete Kai Gehring kritisierte, dass die Steuergeschenke von CDU und FDP der Stadtkasse allein in 2010 noch einmal Einnahmeausfälle von zwölf Millionen Euro bescherten.

Der NRW-Landeshaushalt müsse mit einem Minus von 480 Millionen Euro rechnen. „Schwarz-gelb sollten seinen Entwurf in ‘Schuldenwachstumsgesetz’ umtaufen und schleunigst einkassieren“, erklärte Gehring und zog die erhofften Wachstumsimpulse   in Zweifel. Die mit rund drei Milliarden Euro verschuldete Stadt Essen rechnet im kommenden Jahr ohnehin mit einem Haushaltsloch in dreistelliger Millionenhöhe.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Was die Trinkerszene in Essen über ihre Verlagerung denkt
Trinkerszene
Die Trinkerszene am Willy-Brandt-Platz in der Essener Innenstadt polarisiert. Was sagen überhaupt die Betroffenen selbst zu der geplanten Verdrängung?
A40-Sperrung – lange Staus im Essener Berufsverkehr
A40-Sperrung
In der Nacht zu Mittwoch hat Straßen NRW die A40 zwischen Essen-Huttrop und Gelsenkirchen-Süd gesperrt. In Essen staut es sich auf den Umleitungen.
Lagerhalle abgebrannt: mehrere hunderttausend Euro Schaden
Feuer
Die Rauchsäule über Essen-Leithe war am Mittwochmorgen weithin sichtbar: Die Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes ist mitsamt Fahrzeugen abgebrannt.
Warenhauskonzern Karstadt will Zentrale in Essen verlassen
Handel
Der Warenhauskonzern Karstadt sucht eine neue Zentrale und schließt nicht aus, Essen zu verlassen. Konzern-Spitze plant „modernen Zentralstandort“.
A40 in Essen gesperrt – Infos zu Umleitungen und Terminen
A40
Es wird eng in Essen: Zum Ferienbeginn wird die A40 ab Mittwoch für Asphaltarbeiten gesperrt. Autofahrer müssen lange Umleitungen fahren.
Fotos und Videos
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
Staus auf A40-Umleitungen
Bildgalerie
A40-Sperrung
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
Schichtkohl
Bildgalerie
Das isst der Pott (10)
article
2206372
Grünen-Politiker warnt vor Steuerausfällen
Grünen-Politiker warnt vor Steuerausfällen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/gruenen-politiker-warnt-vor-steuerausfaellen-id2206372.html
2009-12-03 18:22
Essen