Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Essen

Großes Herz für kleine Fahrgäste

19.02.2013 | 00:21 Uhr

An seinem letzten Arbeitstag schenkte Busfahrer Willi Heisel den Kindern die Fahrt und zahlte sie aus eigener Tasche: „Ich wollte meine Freude an die Kleinen weitergeben“, sagt er. So fuhr er bereits um 7.14 Uhr mit einem Bus voller Schüler vom Karlsplatz Richtung Gustav-Heinemann-Gesamtschule, als eine Zehnjährige einige Haltestellen später einsteig und ein Ticket kaufen wollte: „Kauf’ Dir Gummibärchen davon“, sagte der Fahrer, und die Schülerin setzte sich zu ihren Freundinnen. „Sie freute sich ein Knubbel an die Backe, als ob sie Gott weiß was bekommen hätte. Dabei waren es bloß 1,50 Euro“, sagt Willi Heisel, der immer ein großes Herz für seine kleinen Fahrgäste hatte.

Er erinnert sich noch gut daran, als er fast genau vor zehn Jahren mit der Linie 185 in Frintrop losfuhr, als wenige Meter weiter ein kleiner Junge weinend und winkend auf einer Verkehrsinsel stand. Willi Heisel schaltet die Warnblinkanlage an und stoppte mitten auf der Kreuzung. Der Junge stieg ein, war kaum zu beruhigen, weil er den Bus beinahe verpasst hatte und doch nach Hause musste, erzählte er dem Busfahrer. Der ist bis heute gerührt: „Solche Erlebnisse vergisst man einfach nicht.“



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Umfrage
Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

 
Aus dem Ressort
Grid Girls auf der Essen Motor Show
Video
Video
Hunderte Hostessen präsentieren bei der Essen Motor Show 2014 Autos und andere Tuning-Produkte.
Oldtimer auf der Essen Motor Show 2014
Video
Video
Auch Oldtimer und Hot Rods aus vergangenen Jahrzehnten werden auf der Essen Motor Show 2014 gezeigt.
Baldeneysee abgesenkt – Angler retteten tausende Fische
Baldeneysee
Zwischen Montag und Donnerstagmorgen senkte der Ruhrverband den Wasserstand des Baldeneysees um 75 Zentimeter ab. Eine Folge: Im Naturschutzgebiet Heisinger Aue saßen tausende Fische auf engstem Raum fest, konnten nicht mehr zurück in die Ruhr schwimmen.
Tierbestattungen werden in Essen immer beliebter
Trauer
Tierbestattungen sind keine Seltenheit mehr, sind die Vierbeiner doch mehr als nur ein Haustier. Auch in Essen ist dieser Trend erkennbar. Am häufigsten wählen Herrchen und Frauchen selbst gestaltete Urnen. Angefertigt werden diese meist von Beate Jenke, die sich auch um die Einäscherung kümmert.
Viele Bahnsteige in Essen zu hoch für zukünftige S-Bahnen
Nahverkehr
Langfristig sollen alle S-Bahnhöfe auf den einheitlichen 76-Zentimeter-Standard ausgelegt werden. In Essen trifft das derzeit nur auf vier von 24 Haltepunkten zu. Der Umbau könnte sich mangels Geld über Jahrzehnte hinziehen. Viele kürzlich erst sanierte Bahnhöfe bekamen höhere Bahnsteige verpasst.