Golf prallt frontal gegen Lastwagen – Autofahrerin verletzt

Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Essen  ermittelt nach einem Unfall in Kupferdreh.
Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Essen ermittelt nach einem Unfall in Kupferdreh.
Foto: Michael Kleinrensing
Was wir bereits wissen
Schwerer Unfall in Essen-Kupferdreh: Eine Autofahrerin (30) ist frontal gegen einen entgegenkommenden Lastwagen gefahren. Die Polizei ermittelt.

Essen.. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Essener Polizei am Dienstagmittag gerufen worden: Auf der Dilldorfer Straße in Kupferdreh prallte eine Golffahrerin (30) frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war die Frau gegen 12.20 Uhr auf der ansteigenden Dilldorfer Straße, aus Richtung Kupferdreh kommend, unterwegs, als der Wagen direkt hinter der Einmündung Priembergweg in einer Rechtskurve auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs geriet. Die Frau prallte frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Lkw-Fahrer, ein 38-Jähriger aus Gelsenkirchen, konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder abbremsen konnte.

Die Autofahrerin wurde verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Essen versucht nun, den Unfallverlauf und die Unfallursache zu ermitteln.