Gleisbau in Essen-West – RE 2 hält nicht am Hauptbahnhof

Die Bahn arbeitet an den Gleisen im Bereich des Bahnhofes Essen-West.
Die Bahn arbeitet an den Gleisen im Bereich des Bahnhofes Essen-West.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Bahn arbeitet an den Gleisen im Bereich Essen-West: Der RE 2 hält nicht in Mülheim und am Hauptbahnhof Essen. Für die S 1 gibt es Ersatzbusse.

Essen..  Wegen Gleisbauarbeiten im Bahnhof Essen-West müssen sich Fahrgäste des RE 2 von Düsseldorf nach Münster sowie der S-Bahn S 1 von Solingen nach Dortmund ab Mittwoch, 13. Mai, auf Fahrplanänderungen einrichten.

Die S 1 wird von Mittwoch, 13. Mai, 22 Uhr, bis Montag, 18. Mai, 1 Uhr, in Richtung Duisburg umgeleitet. Sie hält nicht in Essen-West und Essen-Frohnhausen. Zwischen beiden Haltestellen verkehren Busse. Am Essener Hauptbahnhof haben die Fahrgäste jeweils Anschluss an die planmäßigen S-Bahnen zur Weiterfahrt in Richtung Duisburg Hbf.

Der Regionalexpress RE 2 wird ab Mittwoch, 13. Mai, 22.15 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai, 22.45 Uhr, von Duisburg Hauptbahnhof über Altenessen (zusätzlicher Halt) bis Gelsenkirchen Hauptbahnhof umgeleitet. Er hält nicht in Mülheim und Essen Hauptbahnhof. Dadurch verändern sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten um sechs bis 13 Minuten. Info: www.bahn.de.