Gespräche zu Fragen über die Pubertät

Kray-Leithe..  Die Pubertät ist für die Jugendlichen, aber auch für deren Eltern eine schwierige Zeit. Am Montag, 1. Juni, informiert daher das Julius-Leber Haus in Kray-Leithe kostenlos über dieses Thema.

Die Pubertät ist eine Zeit des Umbruchs. Die körperlichen und seelischen Veränderungen bei den Jugendlichen lösen neue Empfindungen und Gefühle aus und können verunsichern. Auch für Mütter ist dies keine leichte Zeit. Dies zum Thema zu machen, ist Anliegen der zwei Mitarbeiterinnen des AWO-Beratungszentrums für Schwangerschaftskonflikte, Familienplanung und Fragen der Sexualität, vom Lore-Agnes-Haus in Essen.

In getrennten Gruppen wollen beide mit Müttern und Töchtern über folgende Fragen erläutern und beantworten: Was passiert in der Pubertät? Wie können Mütter mit ihren Töchtern über Sexualität reden? Was wünschen sich Töchter von ihren Müttern in der Zeit?

Der Infonachmittag richtet sich an Mütter mit/ohne Tochter im Alter von 10 bis 13 Jahren. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.