Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Erdrutsch

Geröll begräbt Autos

05.11.2012 | 16:11 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Ca. 1.000 Kubikmeter Geröll sind in Essen-Byfang an der Nierenhofer Straße von einer Steilwand gerutscht. Sie begruben mehrere Autos eines Autohändlers unter sich. Die Straße ist auf Höhe des Autohändlers für den Verkehr gesperrt. Im Bild sind die Gebrauchtwagenhändler André Neumann und Olav Göb (v.li.). Foto am Montag, 05. November 2012 in Essen.Foto: Svenja Hanusch / WAZ FotoPool
Ca. 1.000 Kubikmeter Geröll sind in Essen-Byfang an der Nierenhofer Straße von einer Steilwand gerutscht. Sie begruben mehrere Autos eines Autohändlers unter sich. Die Straße ist auf Höhe des Autohändlers für den Verkehr gesperrt. Im Bild sind die Gebrauchtwagenhändler André Neumann und Olav Göb (v.li.). Foto am Montag, 05. November 2012 in Essen.Foto: Svenja Hanusch / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Gesteinstrümmer sind aus 15 Meter Höhe auf ein Autohaus in Essen-Byfang geprallt.

Die Ursache für die plötzliche Geröll-Lawine ist nach Angaben der Feuerwehr noch unklar. Verletzt wurde niemand. Die Höhe der Sachkosten steht noch nicht fest. Fotos: Kerstin Kokoska und Svenja Hanusch

Kerstin Kokoska, Svenja Hanusch

Fotostrecken aus dem Ressort
Ausbau der A 52 in Bildern
Bildgalerie
Historische Fotos
Sturmfolgen in Essen
Bildgalerie
Sturm
Große Gala im Aalto
Bildgalerie
Deutscher Tanzpreis
RWE unterliegt Rödinghausen
Bildgalerie
Regionalliga
Altbergbau unter Strecke der S 6
Bildgalerie
Streckensperrung
Populärste Fotostrecken
Feuerwehr im Dauereinsatz
Bildgalerie
Sturmtief Niklas
Niklas hält Wehr auf Trab
Bildgalerie
Fotostrecke
Vernachlässigte Pferde versteigert
Bildgalerie
Tierdrama
Neueste Fotostrecken
Intuitives Bogenschießen
Bildgalerie
Freizeit
Küche wurde zum Schlachtfeld
Bildgalerie
Helden am Herd
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Waldfee
Feuerwehr
Bildgalerie
Reportage
Schnupperschwimmkurs der DLRG
Bildgalerie
Neviges
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
79-Jähriger brutal überfallen - Täter stachen sofort zu
Gewalttat
Dramatischer Rettungs- und Polizeieinsatz in Altenessen: Dort wurde ein Mann (79) ohne Vorwarnung von hinten schwer verletzt. Zwei Festnahmen.
Fußball-Freizeit-Liga Essen schließt zehn Spieler aus
Gewalt im Fußball
Nach dem Fußball-Gipfel gegen Gewalt: Espo erläutert sein Ausschluss-Konzept. Freizeitliga FFL greift nach Vorfall schon durch.
Dartspiel nervte – Nachbar lebensgefährlich verletzt
Gerichtsprozess
In Schonnebeck stach 2014 ein 57-Jähriger seinem Nachbarn mit einem Steigeisen zwischen die Rippen. Nun stand er vor dem Landgericht.
Blitzmarathon – Essener Bürger wählen ihre Wutpunkte
Blitzmarathon
Beim ersten europaweiten Blitzmarathon kontrolliert die Essener Polizei am 16. April das Tempo auf den Straßen. Bürger können Problem-Stellen wählen.
Essen im Sturm: Feuerwehr rückte 163-mal aus
Niklas
Die Feuerwehr Essen musste umgestürzte Bäume beseitigen, lose Dachziegel und gelockerte Fassadenteile sichern. Verletzt wurde niemand.
gallery
7257377
Geröll begräbt Autos
Geröll begräbt Autos
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/geroell-begraebt-autos-id7257377.html
2012-11-05 16:11
Essen