Das aktuelle Wetter Essen 0°C

Prozesse

Polizist gesteht Griff in Vereinskasse

27.02.2009 | 23:14 Uhr

Essen. Der vor dem Landgericht Essen des Raubes angeklagte Gladbecker Polizist hat gestanden, Gelder seines Schützenvereins veruntreut zu haben. Das bestritt er am ersten Prozesstag. Doch den Überfall auf den Dursty-Getränkemarkt an der Bottroper Straße will er weiter nicht begangen haben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Wenn Sie Ihre Erfahrungen aus diesem Winter betrachten: Welche Schulnote würden Sie dem Winterdienst der EBE in Essen geben?

Wenn Sie Ihre Erfahrungen aus diesem Winter betrachten: Welche Schulnote würden Sie dem Winterdienst der EBE in Essen geben?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Vergebung nach Messerdrohung im Knast
Prozess
Streit im Knast. Mit dem Küchenmesser bedroht ein Häftling den anderen. Doch im Gerichtssaal versöhnen sie sich wieder.
Gericht sieht keine Notwehr: Sechs Jahre Haft
Prozess
Sechs Jahre Haft sieht das Amtsgericht Essen als angemessen für drei fast tödliche Stiche in einem Eifersuchtsdrama an.
Middelhoff scheitert mit neuem Antrag auf Haftentlassung
Justiz
Ex-Manager Thomas Middelhoff ist nach Informationen der WAZ mit einem neuen Versuch gescheitert, aus der Untersuchungshaft entlassen zu werden.
BVB-Ultra warf Rauchbombe auf Roman Weidenfeller
Prozess
Ausgerechnet auf den eigenen Torwart warf ein BVB-Ultra im Derby gegen Schalke eine Rauchbombe. Jetzt musste er sich vor dem Landgericht verantworten.
Polizei täuschte bei geklauten Autos Kauf-Interesse vor
Prozess
Ausgerechnet auf Polizisten trafen drei Männer, als sie offenbar gestohlene Autos zum Kauf anboten. Jetzt müssen sie sich vor Gericht verantworten.
article
826172
Polizist gesteht Griff in Vereinskasse
Polizist gesteht Griff in Vereinskasse
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/gericht/polizist-gesteht-griff-in-vereinskasse-id826172.html
2009-02-27 23:14
Gericht