Gemeindefeste: evangelisch und katholisch

Kettwig..  Es ist ein Zufall, verbindet aber dann doch. Am 20. und 21. Juni wird in den Kettwiger Kirchengemeinden gefeiert. Die evangelische und die katholische Gemeinde laden an diesem Wochenende jeweils zu ihren Gemeindefesten ein – und als Zeichen der ökumenischen Verbundenheit werden Grüße und Geschenke in den jeweiligen anderen Gottesdienst überbracht.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt schon am Samstag, 20. Juni, zum traditionellen Kirchenkabarett in die Kirche am Markt ein. In diesem Jahr treten die „Sch(m)utzengel“ auf (19 Uhr, Eintritt frei).

Das Pfarrfest der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Laurentius beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit einer Familienmesse, die von der Jugendband musikalisch begleitet wird. Danach warten Highlights wie das Konzert des Kinderchores, Vorführung der KiTa St. Peter, der Kindergottesdienst um 14.30 Uhr und die Ziehung der Tombola-Lose. Der Erlös beider Gemeindefeste kommt der Arbeit mit Flüchtlingen zugute.