Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Demonstration

GEMA Protest

08.07.2012 | 13:40 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Unter dem Motto "GEMA nach Hause" demonstrierten rund 100 Essener gegen die geplante Gebührenerhöhung der Rechteverwertugnsgesellschaft.
Unter dem Motto "GEMA nach Hause" demonstrierten rund 100 Essener gegen die geplante Gebührenerhöhung der Rechteverwertugnsgesellschaft.Foto: WAZ FotoPool

Zahlreiche Essener protestierten am Samstag gegen die geplante GEMA Reform.

Um gegen die geplante Gebührenerhöhung der GEMA zu protestieren, demonstrierten am Samstag Menschen in Essen. Auf dem Willy-Brandt-Platz wurden Unterschriften gesammelt; danach zogen sie in den Stadtpark, wo eine Open Air Party stattfand. Fotos von Sebastian Konopka.

Sebastian Konopka

Fotostrecken aus dem Ressort
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb
Bescherung im Stadion Essen
Bildgalerie
Aktion Herzenswünsche
Populärste Fotostrecken
Überfall auf Juwelier in Moers
Bildgalerie
Überfall
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionself
Trauer um Udo Jürgens
Bildgalerie
Udo Jürgens
Weihnachtleiche Momente in Hattingen
Bildgalerie
Christmas Moments
Neueste Fotostrecken
Die Westfalia-Galerie
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Zehn Jahre nach dem Tsunami
Bildgalerie
Tsunami
Graffring
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Portas-Cup 2014
Bildgalerie
Portas-Cup 2014
Kommentare
08.07.2012
14:56
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.



Funktionen
Aus dem Ressort
Wachsende Brutalität - Kinderschutzbund Essen schlägt Alarm
Kinder
Wachsende Brutalität gegenüber Kindern, überforderte Eltern und fehlende Bildung – mit Sorge beobachtet der Essener Kinderschutzbund die Entwicklung.
So viel verdienen die Chefs der Essener Stadttöchter
Finanzen
Die große Koalition in Essen will bei den städtischen Beteiligungen sparen. Das Ziel: weniger Gesellschaften und weniger Posten in den Chefetagen.
Domian und Atze Schröder diskutieren in Essener Zeche Carl
Talkformat
Ein neues Talkformat kommt nach Essen: Atze Schröder und Jürgen Domian sprechen mit prominenten Gäste sprechen über Schuld und Sühne.
Ein leicht verregnetes Weihnachtsgeschäft
Bilanz
Der Einzelhandel klagt über die Wetter-Kapriolen der vergangenen Woche und freut sich über den rekordverdächtigen Zustrom bei den niederländischen...
In Altenessen führt Mohammed die Babynamen-Hitliste an
Vornamen-Statistik
Das Marienhospital in Essen hat im Dezember eine Statistik über die populärsten Vornamen 2014 herausgebracht. Bei den Mädchen ist Marie auf Platz 1.