Das aktuelle Wetter Essen 17°C
Essen

Gastronomen bespielen den "Viehofer Stern"

11.03.2008 | 19:26 Uhr

Neues Veranstaltungsformat im April soll zur Belebung der City Nord beitragen.Konzept: Kulinarisches, Kunst und Comedy unter freiem Himmel

Die Innenstadt bekommt ein neues Veranstaltungsformat. "Viehofer feiert" soll vom 25. bis 27. April zur Belebung der City Nord beitragen. Und wie beim Festival "Essen verwöhnt" sind es die Gastronomen, die den Stein ins Rollen bringen.

Den "Viehofer Stern" suchen Essener im Stadtplan vergeblich. Sechs Gastronomen haben sich zu dieser Vereinigung zusammengeschlossen, weil sie unter anderem mit dem neuen Event "auf das kulinarische Angebot nördlich des Citykern aufmerksam machen und neue Gäste für die City Nord begeistern wollen". Bahia Lounge, Cafe Dax, Cafe Maze, die Disco Essence, das GOP und das "Ristorante Capobianco" wollen rund um den Pferdemarkt ein dreitägiges Gourmet-Festival etablieren. In sechs Pagodenzelten wie auf der Gourmetmeile wollen sie Freitag und Samstag bis 23 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr edel auftischen. Das Kulinarische wollen sie ergänzen durch Kunst und Comedy, die GOP-Chef Matthias Peiniger beisteuern soll. Das Festival ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Gastronomen mit dem Quartiersmanager Arnd Jenne, der Immobilien- und Standortgemeinschaft Nördliche Innenstadt (ISG) und Essen Marketing.

Das Rahmenprogramm soll vor allem am Samstag Laufpublikum auf die Viehofer holen. Jeder Gastronom ist eine Stunde lang Gastgeber und lässt ein Kamerateam live aus der Küche berichten - über die Zubereitung von Sushi ebenso wie übers Mixen von Cocktails, das dann auf einer Großleinwand zu sehen sein soll. Von 15 bis 21.30 Uhr wollen DJs und Livebands aus Dax, Maze und Essence durchgängig für qualifizierte Beschallung sorgen. Stand-Up Comedians und Walking Acts sollen sich unter die Leute mischen. Für den Sonntag ist ein Familientag mit Frühschoppen und Brunch geplant.

Das Festival soll einen weiteren Baustein bilden in den Bemühungen der Interessengemeinschaft, die City Nord nach vorn zu bringen. An diesem Ziel arbeitet die ISG seit 2005.

Von Kai Süselbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
Handwerk tut sich bei der Azubi-Suche schwer
Ausbildung
In Essen sind dieses Jahr deutlich mehr Lehrstellen unbesetzt geblieben als in der Vergangenheit. Besonders im Handwerk sind die Ausbildungszahlen eingebrochen. Dort wachsen nun die Nachwuchssorgen
Eine Liebe in Schwarzweiß – Wolfgang Klebers Brooklyn-Bilder
Fotografie
Der Essener Fotograf Wolfgang Kleber hat der Stadt New York ein Buch samt Ausstellung gewidmet. Es ist das Ergebnis einer langen Suche nach dem „noch nicht gemachten Bild“. Eine Annäherung auf den zweiten Blick.
Ice Bucket Challenge brachte Uniklinik viel Geld und Kritik
ALS-Forschung
Während aus der Ice Bucket Challenge nur 10.000 Euro für die spezialisierte Uniklinik Bergmannsheil zusammenkamen, erhielt die Essener Uniklinik 100.000 Euro an Spenden – auch dank guter Google-Platzierung .„Wir haben von Essen noch nie was gehört“, sagt die Ehefrau eines ALS-Patienten.
Polizist wirft ehrlichem Geldbörsen-Finder Fehlverhalten vor
Posse
Sascha Jorgowski aus Gelsenkirchen findet in Essen eine Geldbörse. Weil er ehrlich ist, informiert er sofort die Besitzerin, eine 70-jährige Seniorin. Dennoch wirft ihm ein Essener Polizeibeamter „verantwortungsloses Verhalten“ vor – „ich wurde verhört wie ein Kleinkrimineller“, sagt der 30-Jährige.
Ruhrverband lässt Wasser aus dem Baldeneysee
Stausee
In das Poldergebiet von Schloss Baldeney läuft viel Wasser und keiner weiß wieso. Um die Ursache zu erforschen, senkt der Ruhrverband den Stauspiegel des Baldeneysees für einige Wochen um 75 Zentimeter ab. Das wird nicht so richtig schön aussehen. Wasser abgelassen wurde das letzte Mal 1998.
Umfrage
Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

 
Fotos und Videos