Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Eine Fußgängerin ist am Donnerstag in Essen-Heidhausen angefahren worden. Die 40-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Essen-Heidhausen.. Eine 40-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Essen-Heidhausen schwer verletzt.

Die Fahrerin (31) eines schwarzen Skoda war am frühen Morgen gegen 7.45 Uhr auf der Heidhauser Straße in Richtung Heidhausen unterwegs. An der Einmündung zur Hammer Straße sei sie nach eigenen Angaben bei „Grün“ nach links auf die Hammer Straße abgebogen. Hierbei habe sie die Passantin übersehen, die in gleicher Richtung zu Fuß unterwegs war und die Straße überqueren wollte. Durch den Aufprall wurde die Fußgängerin zu Boden geschleudert und musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.