Fünf Verletzte bei Schlägerei in der Essener Innenstadt

Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei in der Essener Innenstadt.
Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei in der Essener Innenstadt.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei einer Schlägerei in der Essener Innenstadt sind am Freitagnachmittag fünf Beteiligte verletzt worden. Fünf Männer landeten im Polizeigewahrsam.

Essen.. Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Männern ist es am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr vor einem Deutsch-Arabischen-Verein in der Essener Innenstadt gekommen. Dabei wurden laut Polizei fünf Beteiligte verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Fünf weitere Männer brachte die Polizei mit einem Gefangenentransporter ins Polizeigewahrsam.

Die Fensterscheiben des Vereins an der Ribbeckstraße zeugten am Freitagnachmittag von der Tat: Offenbar wurden sie während der Schlägerei zerstört. Eine Scheibe war komplett eingeschlagen, drei weitere beschädigt. Die Polizei sicherte vor den Augen zahlreicher Zuschauer die Spuren.

Die Hintergründe und der genaue Hergang der Schlägerei waren am Nachmittag noch unklar. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. (pg)