Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Freizeit

Fünf Freizeit-Tipps für Aktive in Essen

30.07.2012 | 08:00 Uhr
Ferienzeit ist Ausflugszeit – und in der Stadt Essen ist viel zu entdecken. Wir empfehlen Ihnen fünf nicht ganz alltägliche Aktivitäten in Essen.Foto: Oliver Müller

Essen.   Beim Flusstauchen Bereiche von Essen entdecken, die bislang noch kaum jemand gesehen hat. Zollverein beim „Sight-Jogging“ völlig neu erleben. Mit dem „Stadl-Radl“ um den Baldeneysee. Minigolfen an einem Ort mit langer Tradition. Oder entspanntes Paddeln auf der Ruhr. Wir geben Tipps, was Sie in der Stadt unternehmen können.

Diese fünf Ausflugstipps in Essen sind noch recht neu oder noch immer nicht überall als Freizeitaktivität bekannt. Wussten Sie zum Beispiel, dass in Essen regelmäßig Taucher das Flussbett der Ruhr erkunden? Oder, dass auf Zollverein immer wieder joggende Fremdenführer unterwegs sind? Dass am Baldeneysee Partyfreunde auf einem Mehrpersonenfahrrad unterwegs sind? Dass an der Heimlichen Liebe schon seit mehr als fünfzig Jahren Minigolf gespielt wird? Oder, dass man beim Paddeln auf der Ruhr den Trubel der Stadt hervorragend hinter sich lassen kann? Nein?

Dann ist es Zeit, das zu ändern und einmal etwas Neues auszuprobieren. Das gilt natürlich auch für Gäste aus der Nachbarschaft oder Tagestouristen aus dem Rest des Landes Nordrhein-Westfalen. Essen ist schließlich immer eine Reise wert. Und selbst wenn Sie die klassischen Ausflugsziele, die in jedem Reiseführer stehen, schon kennen – so bieten unsere Tipps einen neuen Blickwinkel darauf. 

Die besten Orte im Ruhrgebiet

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Acht Essener verprügeln Dortmunder Tätowierer
Überfall
Mit einer Eisenstange sollen Jugendliche in Dortmund ihr Opfer (32) verprügelt haben. Polizei ließ eine Straßenbahn stoppen, um die Täter zu fassen.
Sturm reißt Fassadenteil am Essener Hauptbahnhof ab
Sturm
Sturmtief "Niklas" bremst den Verkehr in Essen: Der Bahnverkehr ist stark eingeschränkt, die Feuerwehr musste auf Straßen gekippte Bäume beseitigen.
Es regnet durchs Dach des sanierten Essener Hauptbahnhofs
Hauptbahnhof
Seit Monaten regnet es durch eine undichte Stelle im Dach des Hauptbahnhofs. Die Bahn will erst ein Gutachten erstellen – und dann reparieren.
Münchener Hauptbahnhof wegen Orkanschäden geräumt
Sturm
Der Sturm hat NRW hart getroffen: Weil immer mehr Störungen gemeldet wurden, hat die Bahn die Notbremse gezogen und den Nahverkehr eingestellt.
Arosa-Hotel in Rüttenscheid soll neu belebt werden
Hotels
Der neue Eigentümer des Arosa-Hotels hält zwar an Libertas-Gruppe als Betreiberin fest – hat aber größere Investitionen zur Auflage gemacht.
Fotos und Videos
article
6917134
Fünf Freizeit-Tipps für Aktive in Essen
Fünf Freizeit-Tipps für Aktive in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/fuenf-freizeit-tipps-fuer-aktive-in-essen-id6917134.html
2012-07-30 08:00
Freizeit,Ferien,Sommerferien,Tourismus,Ruhrgebiet,Aktivitäten,Ausflug,Ausflüge,Essen,Sport,Jogging,Tauchen,Minigolf,Bierbike,Fahrrad,Kanu,Kajak,Ruhr,Floß,Tagestouristen,Sehenswürdigkeiten,entdecken,Sommer,Wetter,Fluss,unterwasser,Taucher,Stadl Radl
Essen