Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Freizeit

Fünf Freizeit-Tipps für Aktive in Essen

30.07.2012 | 08:00 Uhr
Funktionen
Ferienzeit ist Ausflugszeit – und in der Stadt Essen ist viel zu entdecken. Wir empfehlen Ihnen fünf nicht ganz alltägliche Aktivitäten in Essen.Foto: Oliver Müller

Essen.   Beim Flusstauchen Bereiche von Essen entdecken, die bislang noch kaum jemand gesehen hat. Zollverein beim „Sight-Jogging“ völlig neu erleben. Mit dem „Stadl-Radl“ um den Baldeneysee. Minigolfen an einem Ort mit langer Tradition. Oder entspanntes Paddeln auf der Ruhr. Wir geben Tipps, was Sie in der Stadt unternehmen können.

Diese fünf Ausflugstipps in Essen sind noch recht neu oder noch immer nicht überall als Freizeitaktivität bekannt. Wussten Sie zum Beispiel, dass in Essen regelmäßig Taucher das Flussbett der Ruhr erkunden? Oder, dass auf Zollverein immer wieder joggende Fremdenführer unterwegs sind? Dass am Baldeneysee Partyfreunde auf einem Mehrpersonenfahrrad unterwegs sind? Dass an der Heimlichen Liebe schon seit mehr als fünfzig Jahren Minigolf gespielt wird? Oder, dass man beim Paddeln auf der Ruhr den Trubel der Stadt hervorragend hinter sich lassen kann? Nein?

Dann ist es Zeit, das zu ändern und einmal etwas Neues auszuprobieren. Das gilt natürlich auch für Gäste aus der Nachbarschaft oder Tagestouristen aus dem Rest des Landes Nordrhein-Westfalen. Essen ist schließlich immer eine Reise wert. Und selbst wenn Sie die klassischen Ausflugsziele, die in jedem Reiseführer stehen, schon kennen – so bieten unsere Tipps einen neuen Blickwinkel darauf. 

Die besten Orte im Ruhrgebiet

Kommentare
Aus dem Ressort
18-Jähriger entdeckt brennenden Kinderwagen im Hausflur
Feuer
Ein 18-Jähriger hat in einem Hausflur in Essen-Altenessen einen brennenden Kinderwagen entdeckt. Drei Kinder mussten vorsorglich ins Krankenhaus.
Neue Sachbücher über Essen und seine Geschichte(n)
Buch-Tipps
Sachliteratur mit Essen-Bezug: Hier gibt’s unsere Auswahl der 2014 erschienenen Bücher. Geschichte und Geschichten aus guten und schlechten Zeiten.
20-Jähriger zersticht dutzende Reifen und droht mit Messer
Polizei
Ein 20-Jähriger hat in Essen-Katernberg dutzende Autoreifen zerstochen. Der alkoholisierte Mann hat zudem Zeugen mit einem Messer bedroht.
Wachsende Brutalität - Kinderschutzbund Essen schlägt Alarm
Kinder
Wachsende Brutalität gegenüber Kindern, überforderte Eltern und fehlende Bildung – mit Sorge beobachtet der Essener Kinderschutzbund die Entwicklung.
Unbekannte Räuber schlagen und treten 25-Jährigen in Essen
Raub
Die Polizei ermittelt in zwei Raubfällen: Unbekannte raubten einen 25-Jährigen aus. Auch ein Disco-Besucher (19) wurde geschlagen.
Fotos und Videos
Concerto di Natale
Bildgalerie
Weihnachtskonzert
Glühweinfahrt mit der Hespertalbahn
Bildgalerie
Hespertalbahn