Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Sturm

Fünf Boote kentern nach Sturmbö auf dem Baldeneysee

07.10.2012 | 13:14 Uhr
Fünf Boote kentern nach Sturmbö auf dem Baldeneysee
Fünf Boote kenterten am Samstag auf dem Baldeneysee.Foto: Wolfgang Wiebold

Essen.   Bei der Regatta „Letzte Pötte“ sind am Samstag auf dem Baldeneysee fünf Segelboote mit 15 Mann Besatzung gekentert. Auslöser war einer der angekündigten Sturmböen. Verletzt wurde niemand, die Wasserretter der DLRG holten die Wassersportler an Land.

Passiert ist nichts, aber die Aufregung war groß, als am Samstag gegen 11 Uhr eine der angekündigten Sturmböen bei der Regatta „Letzte Pötte“ des Segelclubs Najade fünf Segelboote mit 15 Mann Besatzung auf dem Baldeneysee zum Kentern brachte. Die Wasserretter der DLRG, die auf dem See Wache hielten, alarmierten die Feuerwehr, die wiederum die Polizei zur Hilfe holte.

So waren nach wenigen Minuten vier Rettungsboote bei den Havaristen, nahmen die Menschen an Bord, richteten die etwa 6,5 Meter langen Kajütboote wieder auf und schleppten sie in den Hafen des Segelclubs am südlichen Ufer des Baldeneysees. Außer nassen Hosen und vollgelaufener Boote ist kein Schaden entstanden, alle Sportler blieben unverletzt.

Der Baldeneysee ist für seine unberechenbaren Fallwinde, die kurz und heftig wehen, bei Wassersportlern durchaus berüchtigt. So war auch am Samstag die Wasseroberfläche nach wenigen Minuten wieder spiegelglatt und es ging fast kein Lüftchen mehr. Die Wettfahrten, als Landesmeisterschaften NRW ausgetragen, gehen Sonntag zu Ende.

Kommentare
08.10.2012
01:34
Fünf Boote kentern nach Sturmbö auf dem Baldeneysee
von pp-pacman | #5

@ #2 Laut Leo und Duden ist das genau so richtig.

@ #4 Genau so siehts aus.
.

Funktionen
Aus dem Ressort
Essener (48) nachts im Westviertel brutal überfallen
Straßenraub
Zwei Unbekannte haben Freitagnacht einen Mann im Essener Westviertel brutal überfallen. Sie traten ihn zu Boden und raubten seinen Rucksack.
Sauna- und Solebad Nienhausen – Special zum Bäder-Test
Hallenbad-Test
Die Sauna- und Sole-Landschaft im Revierpark Nienhausen punktet mit Vielfalt und einem schönen Garten, ist aber hie und da arg in die Jahre gekommen.
Seaside Beach: Zehn Jahre Urlaubsgefühle am Baldeneysee
Freizeit
2005 eröffnete das Seaside Beach am Baldeneysee in Essen. Geschäftsführer Holger Walterscheid hat noch viele Ideen für die Zukunft.
Essener ärgern sich über überquellende Briefkästen
Post-Ärger
Überfüllte und zugeklebte Briefkästen in der Innenstadt: Die Post erklärt das mit verspäteter Leerung. Warum Klappen verschlossen waren, bleibt offen.
Stadt Essen wirft Firma Kötter aus der Philharmonie raus
Jobverlust
Verbitterung bei Kötter: Rund 100 Beschäftigte verlieren ihre Jobs, weil die Essener Stadttochter RGE in der Philharmonie zum Zuge kommen soll.
Fotos und Videos
RWE unterliegt Hennef mit 1:3
Bildgalerie
Regionalliga
Erste Freibäder eröffnet
Bildgalerie
Anbaden
Verdi-Chef Bsirske redet
Bildgalerie
1. Mai
article
7170182
Fünf Boote kentern nach Sturmbö auf dem Baldeneysee
Fünf Boote kentern nach Sturmbö auf dem Baldeneysee
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/fuenf-boote-kentern-nach-sturmboe-auf-dem-baldeneysee-id7170182.html
2012-10-07 13:14
Kentern,Baldeneysee,DLRG,Feuerwehr,Rettungseinsatz,Segelclub
Essen