Frintroper U14-Basketballer verlieren 52:80

Frintrop..  Die U14-Basketballer der DJK Adler Union Frintrop sind in der Jugendoberliga beim aktuellen Tabellenführer gescheitert. Trotz einer überzeugenden Leistung kehrten das Team von Trainerin Patricia Breu mit einer 52:80-Niederlage vom Spitzenreiter TV Gerthe zurück und rutschte auf den fünften Tabellenplatz ab. Am kommenden Sonntag, 1. Februar, können die Adler-Unionisten Boden gut machen. Um 12 Uhr empfangen die Frintroper in der Sporthalle der Gesamtschule Bockmühle die Reserve der BG Dorsten.

Die U18-Basketballer der DJK Adler Union Frintrop sind in der Jugendregionalliga dagegen weiter auf dem Höhenflug. Mit einem 71:50-Erfolg beim Ligaschlusslicht TV Gerthe verteidigten die Frintroper ihren dritten Tabellenplatz. Die Adler-Unionisten verbuchen bereits zehn Siege aus zwölf Partien.

Am Sonntag, 1. Februar, 14 Uhr, treten die Frintroper in der Sporthalle der Gesamtschule Bockmühle gegen den BSV Wulfen an. Die U13-Basketballerinnen der DJK Adler Union Frintrop unterlagen bei ihrem Start in die Kreisliga-Rückrunde beim Osterather TV mit 17:78 und rangieren damit weiterhin punktelos auf dem letzten Tabellenplatz. Die nächste Partie steht für die Frintroperinnen am Sonntag, 22. Februar, mit einem Gastspiel bei den Xanten Romans an.