Frintroper C-Jugend wahrt Chance

Frintrop..  Die C1-Junioren-Fußballer der DJK Adler Union Frintrop sind in der Kreisleistungsklasse weiterhin auf Titelkurs. Die Frintroper kamen mit einem 15:3-Sieg vom Schlusslicht TuS Holsterhausen zurück und verteidigten Platz zwei. Das Team von Trainer Marcus Reiners hat bei zwei Punkten Rückstand ein Spiel weniger als Tabellenführer SG Altenessen. Die Frintroper dominierten an der Pelmanstraße vom Anpfiff weg. Vier Minuten nach dem Führungstreffer von Liam Maximilian Skopek (3.) brachte Alexander Schmidtke die Holsterhauser mit einem Eigentor zurück ins Spiel. Dann drängten die Gäste auf eine schnelle Entscheidung. Marcel Schlitter konnte im ersten Durchgang gleich viermal einnetzen, weitere zweimal jubelte Liam Maximilian Skopek und ebenfalls zwei Treffer steuerte Elias Brechmann zum 9:1-Halbzeitstand bei. Im zweiten Spielabschnitt traf Elias Brechmann erneut doppelt. Auch Can Deliduman freute sich über ein Doppelpack. Die restlichen Frintroper Treffer erzielten Samet Güven und Abdelmajid Hafhaf. Marcel Schlitter ärgerte sich über ein weiteres Eigentor. Den dritten Holsterhausener Treffer erzielte Albin Loshaj mit dem Abpfiff.