FOM spricht interessierte Schüler an

Die private FOM-Hochschule verlängert die Bewerbungsfrist für Oberstufenschüler, die sich für ein Studium neben der Schule interessieren.

Die Auswahlseminare für das bundesweite Schüler-Studienprogramm „Begeistert für Wirtschaft & Mint“ finden am 12. und 19. Februar in Hamburg statt. Nachdem die Termine nun genau festgelegt worden sind, konnte die Frist für potenzielle Bewerber um einige Tage verlängert werden.

„Oberstufenschüler aus Essen und der Region haben nun noch bis zum 4. Februar Zeit, ihre Bewerbung für ein Studium an der FOM-Hochschule fertigzustellen und abzugeben“, so Christoph Niehus, der Geschäftsführer der Claussen-Simon-Stiftung. Die Stiftung finanziert das Studium parallel zur Schule.

Dabei können sich die Schüler für verschiedene wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge wie Business Administration, International Management und Wirtschaftsrecht oder den Mint-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) entscheiden.

Das neue Semester beginnt Anfang März. Interessierte Oberstufenschüler finden alle Informationen und das Bewerbungsformular unter den www.bfwirtschaft.