Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Expressionismus

Folkwang im Farbenrausch

Zur Zoomansicht 28.09.2012 | 12:32 Uhr
"Badehaus" (1906, Öl auf Leinwand) von Emil Nolde (1867-1956). Foto: dapd
"Badehaus" (1906, Öl auf Leinwand) von Emil Nolde (1867-1956). Foto: dapdFoto: dapd

Munch, Matisse und die Expressionisten: Im Museum Folkwang beginnt die Ausstellung "Im Farbenrausch".

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wird die Ausstellung am Samstag eröffnet. Vom 29. September 2012 bis 13. Januar 2012 sind über 150 Gemaelde und Skulpturen unter anderem von Paul Cezanne, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Wassily Kandinsky, Henri Matisse, Edvard Munch und Emil Nolde zu sehen.

Stefan Kober

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Erinnerungen an den ersten Schultag
Bildgalerie
i-Dötzchen
Krayer Kinderfest
Bildgalerie
Großes Kinderfest
Die Lokwerkstatt der Bahn
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Schnippeln für den guten Zweck
Bildgalerie
Lebensmittel
RWE holt 1:1 in Unterzahl
Bildgalerie
Fußball
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
Diese Models machen Millionen
Bildgalerie
Stars
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Baustellenbesichtigung HRW
Bildgalerie
HOCSCHULE
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
2. Sparkassen-Firmenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
BSV Menden - SC Wiedenbrück 0:2
Bildgalerie
Fussball Wesfalenpokal
Das weisse Gold der Kelten
Bildgalerie
Ausstellung
Facebook
Kommentare
Umfrage
Firmenlauf, Rü-Cup oder Sommernachtslauf in Überruhr: Wegen der Sturmfolgen erhalten viele Veranstaltungen in Essen keine Genehmigung und müssen abgesagt oder verschoben werden. Haben Sie Verständnis dafür?

Firmenlauf, Rü-Cup oder Sommernachtslauf in Überruhr: Wegen der Sturmfolgen erhalten viele Veranstaltungen in Essen keine Genehmigung und müssen abgesagt oder verschoben werden. Haben Sie Verständnis dafür?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Aus dem Ressort
Spionage-Vorwürfe bei den Essener Entsorgungsbetrieben
EBE-Skandal
Der Skandal um die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) findet offenbar so schnell kein Ende: Die EBE setzt bei der Aufarbeitung ihres hauseigenen Skandals auch auf private Ermittler. Sehr zum Ärger des Betriebsrats: Die Arbeitnehmervertreter drohen der Geschäftsführung nun rechtliche Schritte an.
Unbekannte stürmen in Wohnung und machen es sich bequem
Hausfriedensbruch
Montagabend, 21 Uhr, an der Tür einer Wohnung im Essener Ostviertel klingelt es, zwei unbekannte Männer stürmen in die Wohnung und setzen sich einfach auf die Couch. Es ist ein kurioser Einsatz, zu dem die Polizisten gerufen werden. Die Lage spitzt sich zu, als ein Täter einen Beamten angreift.
Kultband Brings spielt am Freitag in der Borbecker Dampfe
Konzert
Die Kultband Brings tritt am Freitag zum Jubiläums-Open-Air-Konzert in der Borbecker Dampfe auf. Weil es bei den letzten Brings-Konzerten in der Dampfe zu eng wurde, gibt es nun ein Open-Air-Konzert. Warum sich die Kölner Musiker schon richtig auf das Essener Publikum freuen.
Stadt Essen prüft, ob Partei-Piraten Fraktion bleiben dürfen
Ratsarbeit
Grund: Das Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte erst jüngst wieder die eigene Rechtsprechung, dass dafür hohe Hürden gelten. Fraktionen dürfen nicht nur für mehr Zuschüsse und Macht gebildet werden.
Essens Polizei ist flott unterwegs
Sicherheit
Wenn Not am Mann ist, treffen die Beamten der örtlichen Behörde schneller am Ort des Geschehens ein, als die meisten ihrer Kollegen in anderen Städten. Dies geht aus einer Statistik des Innenministers hervor