Florian David Fitz kommt in die Lichtburg

Zur Deutschlandpremiere des Films „Die Lügen der Sieger“ werden die Hauptdarsteller Florian David Fitz und Lilith Stangenberg sowie Regisseur Christoph Hochhäusler am Montag, 8. Juni, 20 Uhr, in der Lichtburg zu Gast sein.

Zum Inhalt: Fabian Groys (Florian David Fitz) ist ein renommierter Journalist in der Hauptstadtredaktion eines politischen Nachrichtenmagazins. Mit Praktikantin Nadja (Lilith Stangenberg) recherchiert er eine brisante Story über die zweifelhafte Invalidenpolitik der Bundeswehr. Als sie ihm wegbricht, weil sein Informant abspringt, schwenkt Groys auf einen Giftmüllskandal um. Dann mehren sich Anzeichen, dass beide Geschichten zusammenhängen, und die Story nimmt Fahrt auf.

Der Polit-Thriller „Die Lügen der Sieger“ entspinnt ein geschicktes Spiel um gezielte Indiskretionen, lancierte Halbwahrheiten, die Jagd nach der großen Enthüllungsstory und die mitunter zwielichtige Arbeitsweise von Lobbyisten.