Das aktuelle Wetter Essen 21°C
Brand

Feuerwehr rettet drei Kinder nach Wohnungsbrand in Altenessen vom Balkon

16.09.2012 | 16:04 Uhr
Feuerwehr rettet drei Kinder nach Wohnungsbrand in Altenessen vom Balkon
Foto: Nils Breuer

Essen.   Mit einer Drehleiter hat die Feuerwehr drei Kinder im Altern von zwei, acht und 16 Jahren vom Balkon in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses gerettet. In einer Wohnung in dem Haus war ein Feuer ausgebrochen. Mit 45 Kräften war die Feuerwehr im Einsatz. Die Kinder erlitten eine Rauchvergiftung.

Die Eltern waren arbeiten, ihre drei Kinder, zwei, acht und sechzehn Jahre alte Jungen, alleine in der Altenessener Wohnung an der Karolinger Straße, als dort am frühen Samstagmorgen das Feuer ausbrach. Die Drei retteten sich auf den Balkon in der dritten Etage des Mehrfamilienhauses. Ein Nachbar ein Stockwerk höher bemerkte den Brand, alarmierte die Feuerwehr und anschließend die übrigen Hausbewohner.

Als die Feuerwehr wenige Minuten später mit 45 Einsatzkräften vor Ort eintraf, war das Haus bis auf die drei Kinder bereits evakuiert. Während der Wartezeit auf die Einsatzkräfte, beruhigten mehrere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Altenessen die Jungen. Nach Eintreffen der Berufsfeuerwehr wurden sie schnellstens mit der Drehleiter vom Balkon gerettet und von einem Notarzt untersucht. Alle drei mussten mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Wohnung ist nach Brand unbewohnbar

Mit zwei Wasserrohren löschte die Feuerwehr anschließend die brennende Wohnung. Der Brand und das anschließende Löschwasser zerstörten die Räume jedoch so sehr, dass sie zurzeit unbewohnbar sind. Die genaue Schadenshöhe und die noch unbekannte Brandursache werden ab Montag durch die Polizei ermittelt.

Kommentare
17.09.2012
06:47
Feuerwehr rettet drei Kinder nach Wohnungsbrand in Altenessen vom Balkon
von speedy123 | #4

so ist das in deutschland das eltern keine zeit mehr haben für ihre kinder weil sie beide arbeiten müsssen um einiger maße über die runde zu...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Defekte Klimaanlage - Fahrgäste leiden im Linienbus in Essen
Nahverkehr
Bei Bussen im Schienen-Ersatzverkehr in Essen kapitulieren die Klimaanlagen vor der extremen Hitze. Passagiere erlebten das auf der Linie 107.
Hitze lähmt Verkehr - sogar Asphalt im Gleisbett geschmolzen
Hitze
Autofahrer und Passagiere in Bus und Bahn leiden derzeit unter der Extrem-Hitze. In Essen ist sogar Asphalt im Gleisbett der Straßenbahn geschmolzen.
Stausituation bei A40-Sperrung hat sich etwas entspannt
A40-Sperrung
Die Stau-Steher von Mittwoch haben sich am zweiten Tag der A40-Sperrung in Essen neue Wege gesucht. Staus auf den Umleitungen sind weniger geworden.
Randalierender Bettler muss in die geschlossene Psychiatrie
Prozess
Der psychisch kranke Bettler, der immer wieder als Randalierer auffällt, muss in die geschlossene Psychiatrie.
Dieb schlägt Detektiv auf der Kettwiger Straße ins Gesicht
Polizei
Ein Parfüm-Dieb hat einen Detektiv am Mittwochvormittag auf der Kettwiger Straße in der Essener Innenstadt mit der Faust ins Gesicht geschlagen.
Fotos und Videos
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
Staus auf A40-Umleitungen
Bildgalerie
A40-Sperrung
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
Schichtkohl
Bildgalerie
Das isst der Pott (10)
article
7101092
Feuerwehr rettet drei Kinder nach Wohnungsbrand in Altenessen vom Balkon
Feuerwehr rettet drei Kinder nach Wohnungsbrand in Altenessen vom Balkon
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/feuerwehr-rettet-drei-kinder-nach-wohnungsbrand-in-altenessen-vom-balkon-id7101092.html
2012-09-16 16:04
Wohnungsbrand, Feuerwehr, Altenessen, Essen, Blaulicht
Essen