Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Kunst

Farb-Spuk zwischen den Bankschaltern

13.10.2012 | 06:00 Uhr
Farb-Spuk zwischen den Bankschaltern
Foto: Sparkasse

Essen.   Die Sparkasse Essen zeigt in ihrer Zentrale schaurig-schöne Bilder und Skulpturen des Berliner Künstlers Jonas Burgert. Werke bestechen durch extrem große Formate und ihre Motive: etwa Dämonen, Geister und Fabelwesen.

In einer Bankfiliale erwartet man eigentlich nichts Schauriges, sondern Übersicht, klare Einrichtung, Helligkeit, zusammengefasst eine ansprechende Umgebung für den Kunden.

Umso verstörender mag es derzeit für manchen Kunden der Sparkasse Essen sein, wenn er wartend im Foyer der Zentrale am III. Hagen 48 sitzt und seinen Blick schweifen lässt: Auf Dämonen, Geister und Fabelwesen trifft sein Auge in den riesigen Gemälden und Zombie-Skulpturen des Künstlers Jonas Burgert. Noch bis 2. November zeigt das Geldinstitut die Werke des Berliners – darunter Leihgaben, auch aus der berühmten Olbricht Collection.

Ein „Star“ der Kunstszene

Burgert, geboren 1969 in Berlin, studierte an der Berliner Hochschule der Künste als Meisterschüler von Dieter Hacker und ist inzwischen zu einem echten „Star“ der Kunstszene avanciert, der international mit Museums- und Galerieausstellungen gefeiert wird. Seine Werke entführen den Betrachter in eine mystische und geheimnisvolle Fabelwelt. Traum- und Alptraumgestalten in Gestalt von Geistern, Harlekinen und Tieren erzeugen eine unheimliche und rätselhafte Grundstimmung. Mit leuchtenden Farben auf unterschiedlichen Grauschattierungen malt Burgert Bilder, die Geschichten erzählen und die Fantasie des Betrachters anregen.

Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten montags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet sowie dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 16 Uhr. (wati)



Kommentare
Aus dem Ressort
Baldeneysee abgesenkt – Angler retteten tausende Fische
Baldeneysee
Zwischen Montag und Donnerstagmorgen senkte der Ruhrverband den Wasserstand des Baldeneysees um 75 Zentimeter ab. Eine Folge: Im Naturschutzgebiet Heisinger Aue saßen tausende Fische auf engstem Raum fest, konnten nicht mehr zurück in die Ruhr schwimmen.
Putzen ohne Promille
Suchthilfe
Beim Freibier fürs Fegen-Projekt ist Überraschendes passiert: Bislang haben die Teilnehmer keine einzige Gratis-Flasche geöffnet. Doch nicht nur deshalb ist Oliver Balgar von der Suchthilfe angetan
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Rundgang über den Essener Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende.
Essener Weihnachtsmarkt im Wandel
Bildgalerie
Advent
Zum 42. Mal gibt es den Internationalen Weihnachtsmarkt in Essen.
Drei jugendliche Schüler bringen Raddieb zur Strecke
Diebstahl
Drei Schüler des Helmholtz-Gymnasiums vereitelten eine Straftat, indem sie einen Fahrraddieb vor der Schule aufhielten. Der Mann war zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden – und war der Polizei bestens bekannt. Dass die Welt aber dennoch ungerecht sein kann, musste Schüler Léon nun erfahren.
Umfrage
Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?