Fahrerin erfasst Fußgängerin (46) und verletzt sie schwer

Die Essener Polizei sucht nach einem Unfall in Katernberg, bei dem eine Fußgängerin verletzt worden ist, nach Zeugen.
Die Essener Polizei sucht nach einem Unfall in Katernberg, bei dem eine Fußgängerin verletzt worden ist, nach Zeugen.
Foto: Michael Kleinrensing
Nach einem Unfall in Essen-Katernberg sucht die Polizei Zeugen. Eine Fußgängerin querte die Straße und wurde von dem Auto einer 36-Jährigen erfasst.

Essen.. Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin am Freitagmorgen in Essen-Katernberg sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 9 Uhr war eine Autofahrerin auf der Gelsenkirchener Straße in Richtung Stoppenberg unterwegs. Die 36-Jährige fuhr mit dem Mercedes A-Klasse über die Kreuzung Gelsenkirchener Straße/Schonnebeckhöfe. In Höhe der Haltestelle „Abzweig Katernberg“ überquerte eine Fußgängerin, vermutlich von rechts nach links, die Straße. Der Wagen erfasste die 46-Jährige und verletzte sie schwer.

Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden muss. Das Verkehrskommissariat 3 der Polizei baut nun auf sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter: 0201-82 90.