Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Polizei

Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn

12.11.2012 | 11:51 Uhr
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
Ein 25-Jähriger hat sich in der Straßenbahn vor einer 18-Jährigen selbst befriedigt.

Essen.  Ein etwa 25-jähriger Mann hat sich Freitagabend in der Straßenbahn-Linie 105 in Essen-Bochold in der hinteren Reihe gegenüber einer 18-jährigen gesetzt und sich vor ihren Augen selbst befriedigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wie die Polizei mitteilt, stieg ein etwa 25-jähriger Mann am Freitagabend auf der Altendorfer Straße in die Straßenbahn-Linie 105 in Richtung Frintrop/ Unterstraße in Essen-Bochold. Er setzte sich in der hinteren Reihe gegenüber einer 18-jährigen Frau und begann unvermittelt zu onanieren. Als die 18-Jährige sich wegsetzte und andere Fahrgäste informierte, stieg der etwa 1,80 Meter große Mann eilig aus.

Die Polizei nahm Verbindung mit der EVAG auf, um die Videodaten zu sichern. Bekleidet war der junge Mann mit blauer Jeans, schwarzen Turnschuhen, schwarzer Jacke mit Kapuze und schwarzer Wollmütze. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0201/829-0.

Kommentare
13.11.2012
15:39
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

13.11.2012
09:46
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
von dcberger | #2

Einfach unglaublich, und die Fahrgäste lassen dieses Ferkel auch noch entkommen.
Was muss eigentlich noch alles passieren bis in diesm Land mal durchgegriffen wird?

1 Antwort
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
von boehmann | #2-1

BAH, son Ferkel würde ich mit der Zange nicht anfasse!

12.11.2012
13:40
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
von JOJOJONNY | #1-1

Maria23, wie kann man nur so einen Schwachsinn schreiben?

Funktionen
Aus dem Ressort
Sturm "Niklas" - Bahnverkehr in NRW läuft langsam wieder an
Sturm
Sturm "Niklas" hat NRW hart getroffen: Die Bahn am wegen vieler Störungen am Vormittag den Nahverkehr eingestellt. Am Abend fuhren wieder einige Züge.
Sein Leben ist auch eine Autobahn-Baustelle
Fotografie
Daniel Stemmrich hat das umstrittenste Straßenbauprojekt der Essener Geschichte mit der Kamera verfolgt. Fotochronik des A 52-Ausbaus gibt’s als...
Essens Rat – künftig „alternativ“los
Parteien
Sie waren die Aufsteiger der Kommunalwahl: Vom Fleck weg schaffte die AfD zu dritt den Einzug in den Rat. Doch nach einem Rechtsruck geht jetzt der...
Sturmfolgen: Pendler stranden am Essener Hauptbahnhof
Sturm
Gestrandet am Essener Hauptbahnhof: Als am Dienstag nach 11 Uhr (fast) nichts mehr ging bei der Bahn, mussten Reisende nach Alternativen suchen.
Acht Essener verprügeln Dortmunder Tätowierer
Überfall
Mit einer Eisenstange sollen Jugendliche in Dortmund ihr Opfer (32) verprügelt haben. Polizei ließ eine Straßenbahn stoppen, um die Täter zu fassen.
Fotos und Videos
article
7284801
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
Exhibitionist belästigt 18-Jährige in der Straßenbahn
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/exhibitionist-belaestigt-18-jaehrige-in-der-strassenbahn-id7284801.html
2012-11-12 11:51
EVAG, Polizei, Straßenbahn, Exhibitionist, Selbstbefriedigung
Essen