Essens größte Karnevalsparty steigt in der Grugahalle

Am Abend des Karnevals-Samstag am 14. Februar finden traditionell viele Einzelsitzungen statt. Der Freitag davor gehört Essens größter Karnevalssitzung in der Grugahalle. Die findet zum fünften Mal statt. Veranstalter ist der Essener Karnevals-Verein, der gleichzeitig seinen 45. EKV-Volkskarneval feiert. Das Motto in diesem Jahr lautet „ Dat allet is Essen“. Die Veranstaltung in der Grugahalle beginnt genau elf Minuten vor acht. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Bislang sind über 1000 der 1300 Eintrittskarten für den launigen Abend verkauft.

Nach dem dreistündigen Bühnenprogramm mit einem bunten wie kurzweiligen Programm sowie viel Helau folgt traditionell die ziemlich lange After- Show- Party im Foyer der Halle. Hier kann bis in die frühen Morgenstunden zu bunter Schlagermusik gefeiert und getanzt werden.

Der Eintritt für Essens größter Karnevalssitzung beträgt 20 bis 25 Euro, je nach Sitzplatz in der Halle. Die Karten für den langen Abend mit langer Nacht sind im Reisecenter Essen, B & B Reisen und im Steeler Center-Caree erhältlich. Rückfragen und Info außerdem unter 23 00 70 oder www.ekv-essen.de.