Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Fotostrecke

Essener Weihnachtsmarkt

Zur Zoomansicht 22.11.2010 | 11:11 Uhr
Impressionen vom Essener Weihnachtsmarkt. Foto: Udo Milbret
Impressionen vom Essener Weihnachtsmarkt. Foto: Udo Milbret

Lichterglanz in Essen - Impressionen vom Weihnachtsmarkt.

Der Essener Weihnachtsmarkt ist bis zum 23. Dezember täglich von 11-21, freitags und samstags bis 22 Uhr geöffnet; am Totensonntag (21. Nov.) von 18 bis 22 Uhr. Der 12. Dezember ist verkaufsoffener Sonntag (13 bis 18 Uhr). Die 250 Stände stehen auf dem Willy-Brandt-Platz, entlang der Rathenau- und Viehofer Straße, auf dem Kennedyplatz und an der Porschekanzel.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Rocknacht im PHG
Bildgalerie
"Keep on rockin`"
Mittelalterliches Fest
Bildgalerie
Steenkamp-Hof
MSV gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
Künstler bei Essen Original 2014
Bildgalerie
Stadtfestival
Besucher bei Essen Original 2014
Bildgalerie
Stadtfestival
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
15. Zeitungs- und Theaterfest
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Heringhausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Anke Engelke und Co. unterhalten bestens
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
Startschuss auf Consol
Bildgalerie
Stadtradeln
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Pfarr- und Gemeindefest
Bildgalerie
Tönisheide
Kunst
Bildgalerie
Kunstmarkt
Facebook
Kommentare
23.11.2010
11:18
Essener Weihnachtsmarkt
von dasistdergipfel | #5

In dieser Stadt hat die Fress- und Saufmafia das Sagen. Wenn es nach denen ginge, würde sich der Weihnachstmarkt unmittelbar an den Ostermarkt anschließen. Die Schaustelleroberen jammern immer auf hohem Niveau und dann knicken Politik und Verwaltung artig ein. Im Übrigen ist dem Kommentar von dickedieter nichts hinzuzufügen.

21.11.2010
20:00
Weihnachtsmarkt eröffnet
von dickedieter | #4

@2 Genau so ist es. Wenn wir gegen den Islam argumentieren, heben wir immer unsere christlich/abendländische Kultur hervor.
Aber die schwindet ja wohl immer mehr.
Es regiert der Kommerz und die Eventgesellschaft.

21.11.2010
18:31
Weihnachtsmarkt eröffnet
von NasenNorbert | #3

dann definier doch mal pervers.....falls es dir noch nicht aufgefallen ist die märkte und das ganze weihnachtsklimbim gibbet schon seit jahren ende august......

19.11.2010
09:12
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

19.11.2010
08:32
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Umfrage
Pfarrer Gereon Alter aus Essen ließ sich im TV mit Eiswasser überschütten – auch um auf die Freiwilligkeit von Nächstenliebe hinzuweisen. Wie finden Sie den Auftritt des Geistlichen?
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Essens OB Paß sucht Burgfrieden mit der eigenen SPD
Kommunalpolitik
Reinhard Paß und seine schärfste Kritikerin Britta Altenkamp haben inzwischen wieder einen Gesprächsfaden. Das OB-Lager verlangt aber, dass Altenkampf ihre Generalkritik - „für den Posten die falsche Person“ - zurücknimmt. OB-Debatte soll beim Parteitag am 13. September kein Thema sein.
SPD Essen: Es bleibt bei der „gelben Karte“
Parteien
Knapp zwei Wochen vor dem SPD-Parteitag am 13. September ist keine Konkurrenz zu Britta Altenkamp als SPD-Vorsitzende in Sicht. Was heißt das für die OB-Kandidatur?
Vorwürfe im Brustkrebs-Skandal bestätigen sich nicht
Screening
Im so genannten Brustkrebs-Skandal haben sich die Vorwürfe einer Patientin gegen den Essener Radiologen Dr. Karlgeorg Krüger offensichtlich als nicht stichhaltig erwiesen. Die ermittelnde Duisburger Staatsanwaltschaft hat ihr Verfahren wieder eingestellt.
Mehrere Zeugenhinweise auf vermissten Essener (21)
Vermisst
Seit rund einer Woche wird ein 21-jähriger Essener vermisst. Der geistig behinderte Mann war am 24. August aus seiner Wohnung verschwunden. Nun haben sich mehrere Zeugen gemeldet. Sie gaben an,Duy Linh VUin Düsseldorf gesehen zu haben. Die Polizei aber konnte ihn bislang nicht finden.
Pfarrer erklärt seine Dusche beim Wort zum Sonntag
Ice Bucket Challenge
Pfarrer Gereon Alter aus Essen ließ sich beim „Wort zum Sonntag“ am Samstag in der ARD vor 1,8 Millionen Zuschauern mit Eiswasser duschen: Dass seine etwas andere Variante der „Ice Bucket Challenge“ seiner Würde als Pfarrer schadet, glaubt der Leiter der Großpfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel nicht.