Essener Polizei sucht einen Räuber mit Phantombild

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
„Ich stech Dich ab“, mit diesem Satz soll ein bislang Unbekannter einen 25-Jährigen auf der Ruhrallee überfallen haben. Jetzt haben die Ermittler ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt und bitten um Hinweise.

Essen.. Die Polizei fahndet mit Phantombild nach einem Räuber und fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann?

Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Mann, der am 21. November einen 25-Jährigen auf der Ruhrallee in Huttrop überfallen hat.

In Höhe der Hausnummer 56 überfiel der Unbekannte gegen 22:30 Uhr den Gelsenkirchener. Mit den Worten „Ich stech Dich ab!“ drohte er dem jungen Gelsenkirchener und verlangte die Herausgabe von Bargeld.

Related content Nach Übergabe der Beute forderte er sein Gegenüber auf, zu verschwinden. Die Ermittler des Kriminalkommissariats konnten mit Unterstützung des Landeskriminalamts ein Montagebild des mutmaßlichen Räubers erstellen. Wer kennt diesen Mann? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.