Essener Firmenlauf in weniger als einem Tag ausgebucht

Endlich im Ziele: Diese Truppe kam im vergangenen Jahr gemeinsam auf der Tummelwiese an.
Endlich im Ziele: Diese Truppe kam im vergangenen Jahr gemeinsam auf der Tummelwiese an.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Obwohl das Kontingent auf 10.000 Startplätze ausgeweitet wurde, war die sechste Auflage der Laufveranstaltung schneller ausgebucht als im Vorjahr.

Essen.. In der Rekordzeit von 18,5 Stunden haben die Veranstalter der sechsten Auflage des Essener Firmenlaufs bereits am Dienstag alle 10 000 Startplätze vergeben.

Obwohl das Kontingent um 2000 Plätze aufgestockt wurde, war der Lauf nun noch schneller ausgebucht als im Vorjahr, was auch die Veranstalter überraschte: „Wir sind froh, so viele Menschen zu erreichen, aber auch traurig, dass wir Absagen verschicken mussten“, sagte Marc Böhme vom veranstaltenden Laufladen Bunert. Eine Teilnahme-Chance gebe es nun nur noch über eine 1000 Plätze fassende Warteliste, auf der gestern Abend bereits 350 Läufer vermerkt waren.