Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid

Ruhrtal-Radweg zwischen Ketwig und Werden.
Ruhrtal-Radweg zwischen Ketwig und Werden.
Was wir bereits wissen
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch Essen, von Kettwig über Werden, Heisingen und den Baldeneysee bis Rüttenscheid.

[kein Linktext vorhanden] Der Ruhrabschnitt zwischen Kettwig und Werden gehört sicherlich zu den schönsten Kilometern des Flusses im Ruhrgebiet. Nahezu unverbaute Natur – Wiesen, Äcker, kleine Wälder – und dazu ein Radweg, der unmittelbar am Wasser verläuft. Schönes Land!

Unterwegs

Essen.. Ab Kettwig folgen wir dem sehr gut ausgebauten Ruhr-Radweg bis Essen- Werden. Leider geht es hier durch ein verkehrsreiches Nadelöhr (siehe Hinweise in de Luftbildkarte).

Tipp

Buchtipp Auf dem Ruhr-Abschnitt zwischen Kettwig und Werden verkehren während der Saison Schiffe der Weißen Flotte. Wer möchte, kann eine Teiletappe mit dem Schiff zurücklegen. Eine Fahrradmitnahme ist (bei ausreichender Kapazität) gegen Aufpreis möglich. Die Grüne Route Ruhrgebiet führt unmittelbar an den Anlegern der Weißen Flotte vorbei. Dort sind auch die Fahrzeiten und -preise angeschlagen. www.flotte-essen.de.

Gastro

Am Ruhrtalradweg liegt der Kattenturm. Hier gibt es Gastronomie vom rustikalen Biergarten bis zum feinen Restaurant. Etwas weiter Richtung Werden liegt zurückgebaut das Landhaus am Staadt. Noch vor dem S-Bahnhof Werden liegen die beiden Kneipen Dicker Engel und Löwental direkt an der Route.