Entspannungskurse für Schüler und Erwachsene

Neue Kurse bietet die Diplom- und Entspannungspädagogin Gabriele Wolff in ihren Räumen an der Susannastraße19a an. Ab Mittwoch, 28. Januar, beginnt „Gelassen und fit mit Progressiver Muskelrelaxation“. Dort stehen unter anderem leichte Yoga- und Pilatesübungen auf dem Plan. In dem Kurs „Ressourcen stärken mit Autogenem Training“ ab 6. Februar lernen Teilnehmer, wie sich Gedanken auf die körperlichen Reaktionen auswirken. Für Schüler im Alter von acht bis zwölf Jahren heißt es ab 6. Februar „Stressfreie Schulzeit“. Spielerisch lernen die Kinder mit den Formeln des Autogenen Trainings sich zu konzentrieren sowie ihren Alltag gut zu planen. Alle Angebote gehen über acht Wochen (je 60 Minuten) und werden von den Krankenkassen bezuschusst.