Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Fotostrecke

Emscherkunst 2010

05.05.2010 | 15:24 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium ist am Mittwoch, 5. Mai 2010, dabei, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" zu verwirklichen. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool
Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium ist am Mittwoch, 5. Mai 2010, dabei, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" zu verwirklichen. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Der Beitrag "Warten auf den Fluss" der Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium für das Großprojekt Emscherkunst.

Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium hat am Mittwoch, 5. Mai 2010, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" verwirklicht. "Warten auf den Fluss" heißt ihr Werk – eine große Holzbrücke auf der Insel zwischen Emscher und Kanal in Essen-Altenessen soll den geplanten mäandernden Lauf der Emscher simulieren. Andre Dekker, einer der Künstler, stellte das Projekt vor. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Dirk Bauer

Fotostrecken aus dem Ressort
Sturmfolgen in Essen
Bildgalerie
Sturm
Große Gala im Aalto
Bildgalerie
Deutscher Tanzpreis
RWE unterliegt Rödinghausen
Bildgalerie
Regionalliga
Altbergbau unter Strecke der S 6
Bildgalerie
Streckensperrung
Kray spielt 2:2 gegen Lotte
Bildgalerie
Regionalliga
Populärste Fotostrecken
Sturm fegt über Deutschland
Bildgalerie
Wetter
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm Niklas in Duisburg
Bildgalerie
Unwetter
Arbeiter stürzen in die Tiefe
Bildgalerie
Unfall
Neueste Fotostrecken
Feuerwehr im Dauereinsatz
Bildgalerie
Sturmtief Niklas
Küche wurde zum Schlachtfeld
Bildgalerie
Helden am Herd
Sturm Niklas
Bildgalerie
Witten
Niklas hält Wehr auf Trab
Bildgalerie
Fotostrecke
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Waldfee
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Sturmfolgen: Pendler stranden am Essener Hauptbahnhof
Sturm
Gestrandet am Essener Hauptbahnhof: Als am Dienstag nach 11 Uhr (fast) nichts mehr ging bei der Bahn, mussten Reisende nach Alternativen suchen.
Acht Essener verprügeln Dortmunder Tätowierer
Überfall
Mit einer Eisenstange sollen Jugendliche in Dortmund ihr Opfer (32) verprügelt haben. Polizei ließ eine Straßenbahn stoppen, um die Täter zu fassen.
Sturm reißt Fassadenteil am Essener Hauptbahnhof ab
Sturm
Sturmtief "Niklas" bremst den Verkehr in Essen: Der Bahnverkehr ist stark eingeschränkt, die Feuerwehr musste auf Straßen gekippte Bäume beseitigen.
Es regnet durchs Dach des sanierten Essener Hauptbahnhofs
Hauptbahnhof
Seit Monaten regnet es durch eine undichte Stelle im Dach des Hauptbahnhofs. Die Bahn will erst ein Gutachten erstellen – und dann reparieren.
Sturm Niklas - Regionalbahnen und S-Bahnen fahren teilweise
Sturm
Sturm Niklas hat NRW hart getroffen: Die Bahn am wegen vieler Störungen am Vormittag den Nahverkehr eingestellt. Am Abend fuhren wieder einige Züge.
gallery
2944924
Emscherkunst 2010
Emscherkunst 2010
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/emscherkunst-2010-id2944924.html
2010-05-05 15:24
Essen