Eine Woche rund ums Thema Buch

Die gute Nachricht: Das Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen ist ungebrochen. Noch können Computer, Smart Phones und Tablets dem Buch nicht endgültig den Rang ablaufen. Doch die Lust am Lesen muss gefördert werden. Und aus diesem Grund steht in der Zeit vom 23. bis 27 Februar im Bürgerzentrum Werden die Lesewoche „Spaß am Buch“ auf dem Programm.

Los geht es am Montag, 23. Februar mit der Bilderbuchschau „Piraten auf der Nudelinsel“ in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Kinder und Jugendliteratur. Präsentiert wird das Angebot von Gisela Kühn und Siegfried Mayer. Es ist für Vorschulkinder gedacht, beginnt um 11 Uhr und dauert 60 Minuten. Zum Abschluss gibt es für alle Kinder eine Buchstabennudelsuppe.

Reinhard Bottländer liest am Dienstag, 24. Februar, um 10 Uhr aus seinem Buch „Eine abenteuerliche Reise zur Schokoinsel“. Es richtet sich an Mädchen und Jungen, die das 1. und 2. Schuljahr besuchen. Die Lesung dauert 60 Minuten. Eine schokoladige Überraschung erwartet alle kleinen Teilnehmer. An diesem Dienstag steht auch eine besondere Kreativaktion auf dem Programm - jedes Kinder erstellt ein eigenes Daumenkino. Wer zwischen sechs und elf Jahre alt ist, ist in der Zeit von 16 bis 18 Uhr herzlich willkommen.

Ein Höhepunkt der Woche ist sicherlich die Bilderbuchpremiere des Buches „Eine zauberhafte Freundschaft“ am Mittwoch, 25. Februar. Die Besonderheit: Das Buch wurde von Kindern für Kinder geschrieben und gezeichnet und wird von den kleinen Autoren selber vorgelesen. Dieses Projekt fand im Rahmen des Kulturrucksackprojektes 2014 statt. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab vier Jahren, beginnt um 16 Uhr und dauert ebenfalls 60 Minuten.

Am Donnerstag, 26. Februar, geht es um das Thema Bilderbuchbetrachtung. Gisela Kühn stellt das Buch von Chen Jianghong „Der junge Adler“ vor - für Kinder, die das vierte Schuljahr besuchen. Beginn ist um 11 Uhr, Dauer rund 45 Minuten.

An diesem Donnerstag wird ab 16 Uhr auch die Frage beantwortet: Was ist schöner? Buch oder Film? Nach einer kurzen Lesung aus einem bekannten Kinderbuch wird der Film zum Buch auf Leinwand gezeigt. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Diese Veranstaltung dauert rund zwei Stunden.

Lesewettbewerb des Bezirks IXbildet den Abschluss

Zum Abschluss der Lesewoche findet am Freitag, 27. Februar, der Lesewettbewerb mit den Grundschulen aus dem Bezirk IX statt - allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Zur Preisverleihung um 14 Uhr sind Interessierte herzlich willkommen.