Ein Abend mit vier Komödianten

Borbeck..  Comedy und Kabarett in der Dampfe – das hat Tradition. Vier Comedians an einem Tag und auf einer Bühne sind allerdings ein Novum. Am Freitag, 27. März, ab 20 Uhr steigt im Brauhaus in Borbeck das erste „Comedian Festival“ mit Markus Maria Profitlich, David Werker, Murat Sen und Christian Korten als Moderator.

Markus Maria Profitlich verließ mit 14 Jahren die Schule und beschloss, irgendwann Komiker zu werden. Nach zahllosen anderen Jobs begann er seine Comedy-Karriere auf lokalen Bühnen. Er spielte unter anderem beim Bonner Springmaus-Theater, bevor er vom Fernsehen entdeckt wurde.

David Werker kommt aus Duisburg. Mit seinem Bühnenprogramm „Morgens 15.30 Uhr in Deutschland! – Aus dem Leben eines aufgeweckten Studenten“ tourt er seit 2010 durchs Land.

Der Herborner Murat Sen hat seinen ganz eigenen Comedy-Stil entwickelt. Sein Talent sind Imitationen und Akrobatik. Mit vollem Körpereinsatz widmet er sich seinen Figuren Vitali Klitschko, Angela Merkel, Jackie Chan oder Michael Jackson, wobei er weder Saltos, noch Flick Flack oder Spagat auslässt.

Auch der Hannoveraner Parodist und Stimmenimitator Christian Korten widmet sich einigen Promis, deren Stimmen die Gäste gleich wieder erkennen Angela Merkel, Reiner Calmund, Franz Beckenbauer, Peter Maffay, Dieter Bohlen usw.